Kegeln 2019

Mittwoch, 06.Nov. Muggenbühl

Liebe Kollegen,

 

Das Kegeln im Muggenbühl vom letzten Mittwoch ging wie immer festlich vonstatten.Essen, Bedienung (sind schon an uns gewöhnt), Kegeln mit gewohntem Kurzprogramm, gemütliches Zusammensein im Raucherabteil.

Resultate im Kurzprogramm :

1)      Peter Zulauf                             216 Pte.               1 Fig.

2)      Hansruedi Kern                       199                       2

3)      Roman Biedermann               190                       1

4)      Karl Stark                                 187

5)      Martin Brüngger                     178                       2

Schreiber : Jörg Keller, Reini Flückiger.

 

Nächster Anlass vom 13. Dezember : Ursprünglich von Karl Stark organisiert, das gewohnte Bowling mangelt an Begeisterung. Letztmals am 12.12.18,haben von 9 Anwesenden 5 gebowlt und 4 gekibitzt. Ein Mail von Kari brachte Unruhe ins kommende Programm, hat er doch als Organisator Terminkollision am 13. Dezember. Als Alternativ-Daten schlägt er Mittwoch, 04.oder 11. Dezember vor. Bisher haben Ulmer, Schinzel und Brüngger für beide Ersatzdaten zugesagt. Ich selbst könnte am 11.12. nicht (Tonhalle), am 04.12. ginge. Ich bitte Kari, abzuklären, welches Datum sich aufdrängt wegen grösster Teilnehmerzahl. Die Organisation bleibt natürlich bei Dir !

Dies wären die Neuigkeiten.  Mit herzlichen Grüssen,   Reini.

Freitag, 4. Oktober Neubühl

Liebe Kegelkollegen,

 

Ich darf mich wiederholen: Essen und Bedienung im Neubühl hervorragend. Connys lustiges Mitmachen war eine Bereicherung und kurzweilig ! Gekegelt haben wir trotzdem im Kurzprogramm. Rangliste wie folgt :

1)      Hansruedi Kern                       259 Pte.               4 Fig.

2)      Roman Biedermann               254                       1

3)      Karl Stark                                 240                       1

4)      Peter Zulauf                             208                       1

5)      Reto Ulmer                              185

6)      Thomas Schinzel                     180

Schreiber: Reini Flückiger, Jörg Keller

 

Bei unserer Reise konkretisiert sich langsam etwas : Piemont , organisiert durch Kari mit Assistenz Missel. Wir werden sehen.

Herzliche Grüsse, bis zum nächsten Mal,  Reini.

 

Freitag, 13. September Neubühl

Liebe Kegelkameraden,

 

Das Kegeln vom Freitag im Neubühl ging rassig von statten ; gutes Essen, rassige Bedienung. Es blieb viel Zeit zum kegeln, sodass man eigentlich wieder mal das Vollprogramm hätte kegeln können. Nun, es blieb beim Halb-Vollprogramm, nämlich :

1)      2x3 ohne Ecke

2)      2x3 mit Ecke doppelt

3)      Spek. Obligatorisch 1-5

4)      Spek. Frei  1-5

Hat sich auch bewährt, wie nach folgende Rangliste zeigt :

1)      Peter Zulauf              286 Pte.               1 Fig.

2)      H.R.Kern                    243                       1             Sieger im Ausstechen

3)      Karl Stark                   243                       1

4)      Reto Ulmer               234                       2             Sieger im Ausstechen

5)      Martin Brüngger      234                       1

Schreiber : Jörg Keller, Reini Flückiger.

 

Zu meiner Nachflgschaft : Martin Brüngger hat abgesagt, dieses Amt zu übernehmen und es sei eigentlich gar keine richtige Abstimmung gewesen. So bleibt es beim status quo. Ich werde das Amt des Präsidenten ausüben, solang es mir gesundheitlich möglich ist.

Unsere gemeinsame Reise bleibt nach wie vor pendent.

 

Mit herzlichen Grüssen,   Reini.

Mittwoch, 21.August Muggenbühl

Liebe Kegelkollegen,

 

Der Kegelabend vom 21.08.19 ging in üblichem Rahmen im Rest. Muggenbühl von statten. Essen und Bedienung bei bestens bekanntem Personal und anschliessendem gemütlichen Zusammensein.Ich empfinde es als Vorteil, wenn letzteres länger dauert dank kegeln im Kurzprogramm. Für mein besonderes Anliegen war somit genügend Zeit vorhanden. Es zeichnete sich schon länger ab, dass ich mit Kegeln aufhöre. Meine Konstitution (Verminderte Sehschärfe, geringere Muskelkraft ) genügt nicht mehr für aktives Kegeln.Ich möchte auch das Amt des Präsidenten-Obmannes abgeben. Die Crew hatte hiefür Verständnis in Anbetracht meines Alters von 89 Jahren. Die nachfolgende Abstimmung bestimmte einstimmig Martin Brüngger als meinen Nachfolger. Die Hauptaufgabe besteht ja im Management, Programm und Reservationen, sowie Rechnungswesen. Die jeweiligen Reiseprogramme besorgt freundlicherweise Hnsruedi Kern weiterhin. Besten Dank ! Wir gratulieren Martin für sein Amt ab 2020.

Als weiter Pendenz bleibt weiterhin unsere Reise.

 

Resultate des Kegelns :

1) Roman Biedermann                   242  Pte.

2) Reto Ulmer                                  282                       1 Fig.

3) Hansruedi Kern                           217                       1

4) Peter Zulauf                                 208                       1

5) Max Clerici                                  200

6) Martin Brüngger                         156                       1

Schreiber : Jörg Keller, Reini Flückiger

 

Mit herzlichen Keglergrüssen, Reini

Freitag, 14. Juni Muggenbühl

Liebe Kollegen,

 

Das „Kegeln“ im Muggenbühl wurde auch diesmal mit Kartenziehen, obwohl mit 8 Teilnehmer genügend Mann zum Kegeln da gewesen wären.Das Essen und Zusammensein im romantischen Garten war eher anmächelig fürs Kartenziehen. Schön, dass Jörg Keller trotz oder wegen seines Geburtstags auch anwesend war, wenn auch verspätet. Das Kartenziehen ergab folgende Rangliste :

 

1 ) Peter Zulauf                 12 Pte.

2 ) Karl Stark                      15

3 )Martin Brüngger          17          Sieger im Ausstich

4 )Hansruedi Kern            17

5 ) Roman Biedermann   18          Sieger im Ausstich

6 ) Jörg Keller                    18

7 ) Reini Flückiger             23

8 ) Reto Ulmer                  24

 

Das wärs für heute.      Mit herzlichen Grüssen, Reini.

 

10. Mai Neubühl

Liebe Kegelkollegen,

 

Endlich zurück zum normalen Ablauf unseres Kegelns. 4 Abwesende, 6 Teilnehmer, gut. Ueberraschend sagte Jörg Keller ab wegen Grossanlass zur selben Zeit am gleichen Ort. Glücklicherweise sprang dann Max Clerici (zuerst bei den Abgemeldeten) in die Bresche und gewann dann erst noch die Partie haushoch.Essen und Service im Neubühl wie gewohnt sehr gut.

Nachstehend die Rangliste; wie immer Kurzprogramm :

1)      Max Clerici                        254 Pte.               3 Fig.

2)      Roman Biedermann        217

3)      Martin Brüngger              202        Sieger im Ausstechen

4)      Reto Ulmer                       202

5)      Hansruedi Kern                 178                       1

Reini Flückiger: Schreiber

 

Mit herzlichen Grüssen, bis zum nächsten Mal,  Reini

05. April Muggenbühl

Liebe Kollegen,

 

Der Rapport vom 5.4.19 Muggenbühl ist bald gemacht. Minusrekord folgt auf Maximalrekord. Wir waren 5 Eiserne, wobei 1 Schreiber(Jörg Keller) und 2 Lädierte (Reto Ulmer und Reini FLückiger). So haben wir Kegeln mit Kartenziehen ersetzt, um trotzdem eine Rangliste zu erhalten, Hier ist sie :

 

1)      Karl Stark                   10 Pte.

2)      Peter Zulauf             11                           Sieger im Ausstich

3)      Jörg Keller                 11

4)      Reini Flückiger         12

5)      Reto Ulmer               16

 

So, das wärs. Ich freue mich aufs nächste Mal, etwas kompletter.

Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

 

06. März Neubühl

Liebe Kegelkollegen,

 

Der gestrige Kegelanlass im Neubühl war der Hit : Fast- Rekord (Absenz Jörg Keller beim Skifahren). Besondere Freude machte uns das Mitmachen von Max Clerici ! es gab die eher seltene Anzahl von 7 Keglern. Wegen der Absenz von Jörg Keller übernahm Reini die Aufgabe des Schreibers. Reto Ulmer war keine Anstrengung zuzumuten wegen seiner lädierten Rippen infolge Zusammenstoss mit einem Bären in Kanada –gute Besserung ! Die Funktion eines Kibitzes behagte ihm offensichtlich in diesem Fall. Die ganze Schreiberei inkl. Abrechnung und Abschluss vom Jahr 2018 (Danke den Revisoren Peter Zulauf und Martin Brüngger) lag somit auf meinem Buckel--Stressig ! Dank rassigem und gutem Service des Neubühl-Teams ging alles reibungslos vonstatten : kegeln im heute üblichen Kurzprogramm, längere Schlussrunde mit allem drum und dran…..

Die Resultate :

1)      Karl Stark                                   214 Pte.

2)      H.R. Kern                                   196

3)      Peter Zulauf                             179         Sieger Ausstich

4)      Roman Biedermann             179

5)      Max Clerici                                173

6)      Martin Brüngger                    171

7)      Thomas Schinzel                    167

Schreiber Reini Flückiger,  Kibitzer Reto Ulmer

Mit herzlichen Grüssen,  Reini

13. Februar Muggenbühl

Liebe Kegelkollegen,

 

Na endlich…kommt der Bericht vom letzten Kegeln. Leider war es mir nicht früher möglich, da ich mit Therese in unserem   Ferienhaus im Vallée de Joux war, gemütlich bei bestem Wetter. Könnt Ihr die Langsamkeit eines Aelternden entschuldigen ? Danke. Essen und Trinken, Service im Muggenbühl waren sehr gut wie immer. Auch das Kegeln mit dem heute üblichen Kurzprogramm war befriedigend rassig. Die Schlussrunde war etwas hektisch wegen den umständlichen Abrechnungen infolge Jahreswechsel. Nachstehend die

Rangliste :

1)      H.R.Kern                                    207 Pte.               1 Fig.

2)      Thomas Schinzel                    193                        1

3)      Karl Stark                                   192

4)      Roman Biedermann             191                        1

5)      Reini Flückiger                         173

6)      Martin Brüngger                    167

Jörg Keller Schreiber wie gewohnt

 

Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

23. Januar mit Frauen Muggenbühl

Liebe Kegelkollegen, liebe Kegelfrauen,

 

Unser Highlight vom Jahr, Kegeln mit Frauen, ist am Mittwoch, 23.01.19 über die Bühne gegangen, zur Zufriedenheit aller, wie ich annehmen darf. Mit 4 Absenzen waren wir doch 13 Teilnehmende : 12 Kegler, 1 Zuschauerin (Therese Flückiger). Ich glaube ,Essen, Bedienung, Kegeln, war alles perfekt, und so konnten unsere Frauen feststellen,, was wir Männer an den Kegelabenden so machen. Die Frauen kegelten mit grossem Eifer mit, wie nachstehende Rangliste zeigt. Natürlich Kurzprogramm auf 2 Bahnen.

 

1)      Hansruedi Kern                      344 Pte.               4 Fig.

2)      Thomas Schinzel                    240                        1

3)      Karin Schinzel                          220                        1

4)      Reini Flückiger                         205

5)      Reto Ulmer                              194                        1

6)      Eva Linda                                   189

7)      Roman Biedermann             173

8)      Martin Brüngger                    172

9)      Daniela Ulmer                         151

10)   Bea Biedermann                    145

11)   Petra Brüngger                       129

12)   Margrit Keller                          106

Therese Flückiger : Unterstützung in verschiedenen Bereichen.

 

Wie ersichtlich ist das jährliche Kegeln mit Frauen eine Bereicherung unseres Programms !

Freuen wir uns aufs nächste Kegeln am 13.Februar im Muggenbühl !

Mit herzlichen Grüssen,  Reini Flückiger.

Kegeln 2018

12. Dezember Bowling

Liebe Kegelkollegen,

 

Als letzter Anlass des Jahres hat sich Bowling statt Kegeln eingebürgert auf Vorschlag von Kari. Zwar ist Bowling nicht allseits beliebt und somit in Frage gestellt. Ich bin gespannt auf Karis Vorschläge! Besten Dank Kari für Deinen Bericht vom 12.12.18. Nachstehend die Rangliste :

 

1)      Roman Biedermann             94 Pte.

2)      H.R.Kern                                    87

3)      Karl Stark                                   86

4)      Martin Brüngger                    68

5)      Peter Zulauf                             59

 

Kibitze, nicht gebowlt :

Max Clerici

Reto Ulmer

Thomas Schinzel

Jörg Keller

 

Abwesend wegen Terminkollision mit Büro-Jahresschluss : Reini Flückiger

Danke fürs Verständnis und herzliche Grüsse, begleitet mit den besten Wünschen fürs 2019, Reini

07. November Muggenbühl

Liebe Kegelkollegen,

 

Der Zweitletzte Anlass im Jahr ist immer etwas speziell,wird doch als Bereicherung unser ehemaliges Mitglied Jürg Misteli dazu eingeladen. Schliesslich betreut er ja unsere Homepage und muss hiefür den jährlichen Obulus abholen. Bedienung und Essen ab der riesigen Speisekarte im Muggenbühl waren vorzüglich. Gekegelt wurde im üblich gewordenen Kurzprogramm, sodass für Schlussrunde, Abrechnung und Gespräche genügend Zeit blieb. 

Die Resultate :

1)      Roman Biedermann             245 Pte.               2 Fig.

2)      Karl Stark                             240                       2

3)      Reto Ulmer                           190                       2

4)      Reini Flückiger                      176                      1

5)      Martin Brüngger                    139

Ausser Konkurrenz  Jürg Misteli  241 Pte., was Rang 2 bedeuten würde !

Jörg Keller  Vorzüglicher Schreiber wie immer.

 

Da ich keine relevanten Vorschläge erhielt, werde ich das Programm für das erste Halbjahr 2019 wie bisher gestalten. Für den Schlussanass vom 12.Dezember muss ich mich leider abmelden, da er mit dem Jahresschluss unseres Büros kollidiert. Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

5. Oktober Neubühl

Liebe Kegelkollegen,

 

Ein weiterer gelungener Kegelanlass im Neubühl ! Essen Tip-Top zu moderaten Preisen, Service rassig, sodass wir früh zum kegeln kamen. Dass wir das Dessert in der Schlussrunde geniessen und nicht während des Kegelns erhöht die Gemütlichkeit und sollten wir beibehalten. Der längere Schlusshock trägt auch zu meinem Komfort (Abrechnung weniger stressig) bei. Das Kegeln war insgesamt wenig gelungen mit Ausnahme von HR.Kern allein auf weiter Flur.

Die Resultate (Kurz-Programm) :

 

1)      Hansruedi Kern                      263 Pte.               1 Fig.

2)      Roman Biedermann                220

3)      Reto Ulmer                            190

4)      Peter Zulauf                           189

5)      Reini Flückiger                       166

6)      Martin Brüngger                     157

Schreiber (wie immer) Jörg Keller

 

Mit Keglergrüssen,   Reini.r

14. September Neubühl Wädenswil

 

Liebe Kollegen,

 

Das Kegeln im Neubühl ist stets ein gelungener Anlass. Leider ist dort die Kegelbahn nur am Freitag erhältlich; sonst sind alle Tage ausgebucht. Dem vielseitigen Wunsch, vermehrt am Mittwoch zu kegeln, kann somit nur im Muggenbühl erfüllt werden. Mit diesen Fakten ist es wohl am besten, im gleichen Stil weiter zu kutschieren : Je hälftig am Freitag Neubühl,am Mittwoch Muggenbühl. Gutes Essen, rassiger Service im Neubühl waren auch am vergangenen Freitag Trumpf; danke der Crew Annina und Sara !

Die Resultate, wie immer abgekürztes Programm :

 

1)      H.R. Kern                                  223 Pte.               2 Fig.

2)      Karl Stark                                  206

3)      Peter Zulauf                              204

4)      Reini Flückiger                          190

5)      Thomas Schinzel                      182                        1

6)      Martin Brüngger                        148

Schreiber (hauptberuflich) Jörg Keller

 

 

Mit Keglergruss, Reini .

22. August 2018 Muggenbühl

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Das Zusammensein im Garten des Muggenbühl ist schon immer ein Genuss .Eigentlich waren ja alle  angemeldet, sodass ich vorsorglich beide Kegelbahnen reserviert habe. Dies war zwar umsonst, da die Teilnehmer mehrheitlich den schönen Abend draussen geniessen wollten, auch wenn die Stühle wegen ein paar Regentropfen verschoben wurden. Das anstelle des Kegelns von Roman vorbildlich durchgeführte „Hölzle“ brachte die erforderliche Rangliste für die Kegelkasse.

Die Rangliste :

1)      Karl Stark

2)      Thomas Schinzel

3)      Roman Biedermann

4)      H.R. Kern

5)      Max Clerici

6)      Martin Brüngger

7)      Peter Zulauf

Jörg Keller und Reini Flückiger als Schreiber .

Insgesamt ein schöner Abend auch ohne kegeln !

Mit herzlichen Grüssen,  Reini

06. Juli Neubühl 2018

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Das Sommerkegeln vom 06.07.18 im Neubühl wurde traditionsgemäss um 1730 durchgeführt, nachdem wir uns bei einer feinen kalten Platte mit Cure d’Attalan – Begleitung gestärkt haben, Kurzprogramm natürlich. Die Fahrt ins Blaue führte uns anschliessend in Zenos neue Beiz in Zug  unter trefflicher Führung von Reto Ulmer. Wir trafen es auf einen Tessinerabend mit toller Musikbegleitung und allerdings festem Tessiner- Menu. Dies kam nicht überall gut an. Insbesondere Peter Zulauf weigerte sich, vom Menu zu essen. Dafür genoss er mit uns vom feinen spanischen Rotwein im Magnum, von Roman Biedermann ausgewählt. Dafür zahlte Peter sämtliche Getränke; herzlichen Dank ! Das Essen wurde dann von Reto Ulmer bezahlt; herzlichen Dank auch Dir, Reto ! Ein Schönheitsfehler war die Zuger-Kirschtorte, die nicht von uns gewohnter Qualität war. Für die meisten von uns war der Abend bei Zeno – wieder einmal – erfreulich.

Nachstehend die Rangliste :

1)      HR. Kern                                    238 Pte.

2)      Roman Biedermann             227                        1 Fig.

3)      Peter Zulauf                             225                        1

4)      Thomas Schinzel                    189

5)      Karl  Stark                                  184                        1

Reini Flückiger Schreiber,  Reto Ulmer Geniesser.

 

In der Anlage erhaltet Ihr noch das Kegelprogramm des 2.Halbjahrs 2018, in der Hoffnung auf Zustimmung.

 

Mit herzlichen Grüssen ,  Reini.

 

08. Juni Muggenbühl

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Das Kegeln vom 8.6.18 im Muggenbühl fand bei minimaler Beteiligung statt : 4 Kegler, 1 Schreiber, d.h. 5 von 10 Mitglieder ! Trotzdem kegelten wir mit Kurzprogramm, das sich zum Normalprogramm entwickelt hat und  mehrheitlich goutiert wird. Das ursprüngliche Normalprogramm (mit 3x3 o.E. und 3x3 m.E.) wurde letztmals am 18. März 2015 durchgeführt. Ich musste dazu das vorherige Büchlein konsultieren. Zufrieden, Martin ? Da unser professionelle Schreiber Jörg Keller abwesend war, musste Reini einspringen. Im Muggenbühl wurden wir fein und rassig bedient. So langsam finden wir uns in der Riesenspeisekarte zurecht.

Die Rangliste :

1 ) Hansruedi Kern          209 Pte.               1 Fig.

2) Martin Brüngger         202

3) Karl Stark                       191                        2

4) Reto Ulmer                   168

Schreiber Reini Flückiger

 

Wir freuen uns aufs nächste Kegeln am Freitag, 6 Juli um 1700 h, im Neubühl. Traditionsgemäss wird dabei bis 1830 h gekegelt. Die anschliessende Fahrt mit Kellers Yacht hat sich in Fahrt ins Blaue gewandelt zu einem geheimen Restaurant mit feinem Nachtessen. Im Muggenbühl wurde beschlossen, dieses Essen bei  Zeno in Zug, Aegeristrasse zu geniessen. Wir waren jahrelang bei Zeno gut aufgehoben bei allerdings pitoyabler Kegelbahn. Dafür bleibt die Rahmkirschtorte unvergesslich ! Reto Ulmer als dortiger Stammkunde wird Bestellung und Organisation übernehmen.

Mit lieben Keglergrüssen ,  Reini

11. Mai Neubühl

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Unser Kegeln vom 11.05.18 im Neubühl war ein gelungener Anlass. Das Essen konnten wir im Freien geniessen dank schönem Wetter, wie immer gut und preiswert mit hervorragender Bedienung. Die in der neuen Kategorie „ev. Teilnahme“ designierten Missel und Max kamen ja beide in den Genuss dieses schönen Abends, sodass wir mit 7 Teilnehmern im guten Durchschnitt waren. Hoffentlich müssen wir nicht noch eine weitere Kategorie definieren mit Retos Verletzung infolge Sturz beim Ausgang vom Neubühl. 2 Nichtkegler waren wir auch, 

Jörg Keller als stiller Geniesser. Das Schreiben an der Tafel hat er grosszügig Reini Flückiger überlassen, der mit lädierter Hand auch nicht kegelte .

Die Resultate :

1)      Roman Biedermann                             233  Pte.              3 Fig.

2)      Reto Ulmer                                              231                        2

3)      Max Clerici                                               212                        1

4)      Hansruedi Kern                                      192                        1

5)      Martin Brüngger                                    178                        2

 

Bei unserer Pendenz, unser Reisli, sind wir nicht viel weiter. Herausgeschält hat sich Berlin. Bezüglich Termin habe ich nur 1 Reaktion von Thomas Schinzel erhalten : 14.-16. Sept. 18 oder besser Mai 2019. Bezüglich Anlass mit Frauen habe ich keine Rückmeldung erhalten, sodass ich beim neuen Programm (ab Juli 18) ihn gleich einbauen werde wie bisher.

 

Wir freuen uns alle aufs nächste Kegeln im Muggenbühl  am 8.Juni, hoffentlich bei auch so schönem Wetter !

Mit Keglergruss,  Reini.

06. April Muggenbühl

 

Liebe Kegelkameraden,

 

Anbei endlich der Rapport des letzten Kegelns. Auch ich habe in meinem Alter manchmal etwas anderes zu tun und dann dauert es jeweils etwas länger, Entschuldigung !  Im Muggenbühl waren wir gut gehalten und rassiger als auch schon, sodass wir genügend Zeit hatten, unser Kurzprogramm abzuspulen. Rangliste :

1 ) H.R.Kern                                       223 Pte.               2 Fig.

2 ) Martin Brüngger                       222                        1

3 ) Peter Zulauf                                219                        1

4 ) Reto Ulmer                                 218                        1

5 ) Roman Biedermann                204                        1

6 ) Reini Flückiger                            155

Jörg Keller nicht gekegelt, vorzüglicher Schreiber, wie immer.

 

Wir hatten genügend Zeit zum plaudern über dies und das, vor allem über unsere Hauptpendenz, unser Reisli. Heraus geschält hat sich Berlin vom Freitag bis Sonntag. Im Vordergrund steht ein Wochenende im September 2018, 07.bis 09.09.18 oder 14.bis 16.09.18, oder verschieben auf Mai 2019. Es soll sich jeder seine Meinung bilden, sodass wir beim nächsten Kegeln am 11. Mai 18 im Neubühl das Datum fixieren können.

Als zweite Pendenz haben wir den Anlass mit unseren Frauen. Ursprünglich war er ja im Dezember als Weihnachtsanlass gedacht. Wegen überlastung vom Dezember wurde er  auf Ende Januar verschoben. Es wäre auch ein Sommeranlass möglich, z.B. bei schönem Wetter im Garten vom Muggenbühl, Romantik pur ! Am 23. 08.17 hatten wir ja aufs Kegeln verzichtet und Karten gezogen. Bei schlechtem Wetter können wir immer noch in den Kegelkeller dislozieren.

 

Ich bin gespannt auf Eure Reaktionen und verbleibe mit Kegelgruss,  Reini.

07. März 2018 Neubühl Wädenswil

 

Liebe Kollegen,

 

Das Kegeln vom 07.03.18 im Neubühl war ein sehr gelungener Anlass.Speziell gefreut hat uns natürlich die Teilnahme von Max Clerici. Dass er gleich als Sieger hervorging, sollte ihm den nötigen Mumm geben etwas mehr mitzumachen ! Essen und der rassige Service von Melanie waren Spitze. Trotzdem wurde das beliebtere Kurzprogramm gekegelt. Dafür hatte Reini mehr Zeit für die Abrechnung und für den Schlummertrunk. Insbesondere auch weil Jörg Keller in alter Frische als Schreiber funktionierte.

Die Resultate :

1)      Max Clerici                         226  Pte.

2)      Thomas Schinzel             205                        1 Fig.

3)      Karl Stark                            198

4)      H.R. Kern                            177

5)      Peter Zulauf                      173

6)      Reini Flückiger                  165

7)      Martin Brüngger             156

Jörg Keller als Schreiber nicht gekegelt

 

Mit herzlichen Grüssen und gut Holz,   Reini.

14.02.2018 Muggenbühl

 

Liebe Kegelkameraden,

 

Der Anlass im Muggenbühl war wie immer unterhaltsam. Zwar mussten wir ungewohnt lange auf den Service und das Essen warten, aber schliesslich war das Restaurant „ archiplain“,

somit entschuldigt. Für das abgekürzte Programm, das je länger desto beliebter wird, war die Zeit knapp genügend.

Rangliste :

1)      Roman Biedermann                      242  Pte.              3 Fig.

2)      Hansruedi Kern                               220                        3

3)      Thomas Schinzel                             209

4)      Peter Zulauf                                     200                        2

5)      Martin Brüngger                             197                        3

6)      Reto Ulmer                                       183

Nicht gekegelt :     Jörg Keller     ( genüsslicher Zuschauer )

                                   Reini Flückiger ( gestresster Schreiber )

Die Schlussabrechnung des Kegelns war aufwendiger als sonst, gehörte doch das Bowling vom 13.12.17 auch dazu. Mit dem Fazit, dass Reini nicht einmal den Schlummertrunk geniessen

konnte. Hoffentlich bleibt beim nächsten Kegeln mehr Zeit für die Schlussrunde !

 

Wir sind ja noch am Anfang des Jahres 2018. Es wäre eigentlich wieder mal Zeit für eine gemeinsame Reise. Die von Peter Zulauf trefflich organisierte Reise nach Hamburg ist sicher bei  

jedem Teilnehmer in bester Erinnerung, liegt jedoch schon 6 Jahre zurück  (Mai 2012). Ich erwarte gerne entsprechende Vorschläge !                                                                                                                                                                                                                                

 

Mit herzlichen Keglergrüssen,   Reini .

26.01.2018 Muggenbühl Kegeln mit Frauen

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Den Traditionsanlass Kegeln mit unseren Frauen haben wir ins Muggenbühl verlegt, da ja Zeno Zug keine Kegelbahn mehr hat. Wir waren sehr gut aufgehoben und bedient in einem chambre séparée. Trotz etwas langem Essen reichte es noch zum Kegeln, je 4 auf 2 Bahnen, abgekürztes Programm, pro memoriam :

1)      1x3

2)      1x3, mit Vorecke doppelt gezählt

3)      Spekulation obligatorisch (5 Würfe mit Multiplikator 1 bis 5 aufsteigend)

4)      Spekulation frei (5 Würfe mit Multiplikator 1 bis 5 frei wählbar)

Das Kegeln war in einer Stunde erledigt, mit folgender Rangliste :

1)      Martin Brüngger                            234  Pte.              2 Fig.

2)      Reto Ulmer                                      228

3)      Thomas Schinzel                            226

4)      Karin Schinzel                                  221

5)      Roman Biedermann                     215                        2

6)      Daniela Ulmer                                 159

7)      Petra Brüngger                               154                        1

8)      Margrit Keller                                  147

Schreiber Jörg Keller und Reini Flückiger, Therese Flückiger und Bea Biedermann nicht gekegelt.

 

Zum Datum des Anlasses mit Frauen :

Ursprünglich war es als Weihnachtsanlass im Dezember gedacht. Da der Dezember meist überladen war mit Terminen, wurde es in den Januar verschoben, und zwar ans Ende, damit Kari Stark seinen obligaten Fastenmonat einziehen kann. Die Diskussion ist frei, den Anlass anders zu plazieren, z.B. im Sommer, an einem Freitag oder anderem Wochentag ?

Jedenfalls ist unser Kegeln mit Frauen eine Bereicherung unseres Jahresprogramms.

 

Mit herzlichen Grüssen,  Reini Flückiger.

Kegeln 2017

13. Dezember Bowling

Abschlussbericht Bowling mit Rangliste vom 13.Dezember 2017:

 

Zuerst gehört dem Organisationskomitee ein riesengrosses Dankeschön!!!

Der ganze Abend war durchwegs SUPER durchorganisiert. Vom Taxi über die Entgegennahme der persönlichen Bowlingausrüstung, die Vorauswahl der Bowlingbahnen, welche vorgängig gebohnert und gewachst wurden (auf Verlangen des OK), das eigentliche Bowlen mit den Getränken und Snacks. Weiter die Dislozierung ins Fuego mit der perfekten Platzreservierung. Dann das ganze Nachtessen mit dem perfekt abgestimmten Wein….einfach SUPER!!

Auch die Rückfahrt, welche zwar etwas willkürlich durchgeführt wurde, hat sich doch unser „Exil-Horgner“ anerboten einzelne Kegelfreunde individuell direkt nach Hause zu fahren, war schlussendlich top organisiert!!

Ein einziger Wehrmutstropfen gibt es; Schade, dass das OK einen solchen immensen Aufwand betrieben hat für 7 Kegler….wäre schön gewesen die ganze Mannschaft an Bord zu haben.

Das OK, selbstlos wie es ist, hofft aber, dass die beiden Nicht-Teilnehmer auch einen so tollen Abend verbracht haben, wie wir es Dank der SUPER Organisation durften!!

@ Reini hoffe Dir geht es wieder etwas besser!!

 

Hier nun noch die Rangliste:

1.     Rang Roman Biedermann 107 Pkt

2.     Rang Kari Stark                 90 Pkt (mit einem Strike)

3.     Rang Hansruedi Kern         90 Pkt

4.     Rang Martin Brüngger        89 Pkt

5.     Rang Peter Zulauf             63 Pkt

6.     Rang Reto Ulmer              34 Pkt

Nicht gespielt hat Jörg Keller

 

Nun bleibt mir nichts mehr anderes zu sagen als; dem OK noch einmal ein RIESIGES Dankeschön und allen anderen wünsche ich frohe Weihnachten und für das neue Jahr gute Gesundheit, viel Glück, Erfolg und Zufriedenheit.

 

Machts gut, herzlich Euer Kari

 

 

08. November Muggenbühl

 

Fast vollzählig sind die Mitglieder mit Martin Brüngger (zukünftiges Neumitglied) und Jürg Misteli (als Gast, danke für die Einladung) im Muggenbühl vorgefahren. Wie immer im Muggenbühl, nach üppigem Essen wurde mit vollem Magen und leeren Gläsern, Dessert und erster Absacker das Kurzprogramm gekegelt. Unser President, Kassier, Protokollführer und Mediensprecher in einer Person hat wiederum hervorragende Arbeit geleistet! Ein grosses Dankeschön an Reini! 

1. Karl Stark                 242 Pkt 1 Fig

2. Reini Flückiger          224 Pkt 1 Fig

3. Max Clerici               217 Pkt 1 Fig

4. Roman Biedermann  212 Pkt 2 Fig

5. Reto Ulmer              205 Pkt

6. Hansruedi Kern        191 Pkt

Ausser Konkurrenz

Jürg Misteli                  215 Pkt

Martin Brüngger           200 Pkt 2 Fig

Nicht gekegelt 

Jörg Keller ( Wandtafelschreiber)

 

 

06. Oktober Neubühl Wädenswil

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Diesmal fahren wir erst am Sonntag ins Vallée, sodass ich schon heute meinen Bericht verfassen kann. Für’s Neubühl kann ich den Bericht fast kopieren; rassiger Service von Ladina und Annina, feines Essen (die meisten die legendäre Riesenbratwurst garniert). Zum Kegeln begnügten wir uns mit einem Programm zwischendurch : 2x3 o.E.—1x3 m.E. – Spek.obl.—Spek.frei. Auch gut. Folgende Rangliste :

1)      H.R.Kern                                    244 Pte.

2)      Peter Zulauf                             225

3)      Reto Ulmer                              219                        1 Fig.

4)      Roman Biedermann             213                        1

5)      Reini Flückiger                         195

Jörg Keller nicht gekegelt, vortrefflicher Schreiber !

 

Vom plötzlichen Austritt von Bruno Cao wird bedauernd Kenntnis genommen. Wir wünschen ihm alles Gute und ein bisschen weniger Stress in seiner beruflichen Tätigkeit !

Vom erwähnten Abschied von Zeno hat sich die Metzgete vom Freitag, 24.Nov.17 herausgeschält. Teilnehmer bisher : Thomas Schinzel, Reto Ulmer, Jörg Keller, Reini Flückiger. Fahrer Emil Leuthold hat auch davon Kenntnis genommen. Absagen bisher : Peter Zulauf, Roman Biedermann. Bitte baldmöglichst um weitere Zu/Abmeldungen, damit wir frühzeitig bestellen können. Danke !

Mit Keglergruss,  Reini.

15. September Neubühl

 

Liebe Kegelkameraden,

 

Vorerst möchte ich mich für die späte Berichterstattung vom 15.09.17 entschuldigen. Wie angemeldet gings gleich darauf eine Woche ins Vallée de Joux. Nach der Rückkehr Theaterpremière in Wädenswil, Samstag Shantychorauftritt in Zürich, Sonntag Fitness und Spaziergang mit Therese,sowie Bockenchilbi, wahrlich ein voller Kalender. Ihr werdet sicher bei mir altem Chlaus nachsichtig sein ! – Das Kegeln im Neubühl ging rassig vonstatten, Essen und Bedienung sehr gut wie immer. Nachstehend die Rangliste mit dem immer beliebteren Kurzprogramm :

1)      Karl Stark                            234 Pte.               3 Fig.

2)      Reto Ulmer                       221

3)      Peter Zulauf                      218                        1

4)      Reini Flückiger                  206

5)      H.R. Kern                            187

6)      Bruno Cao                          172

Jörg Keller nicht gekegelt, als Schreiber voll beschäftigt.

 

Wie jedem bekannt sein dürfte, bleiben uns die beiden Kegelbahnen Neubühl und Muggenbühl. Von Zeno Friedli haben wir nicht gebührend Abschied nehmen können. Die Frage steht im Raum, ob wir eine seiner Metzgete besuchen wollen. Bis jetzt habe ich die Zusage von Thomas Schinzel für den 24.Nov.2017. Ich erwarte gerne weitere Zusagen, um zu sehen, ob ein Besuch zustande kommt.

Das wärs für heute. Mit Keglergruss,  Reini.

23. August Muggenbühl

Liebe Kegelkollegen,

 

Unser Anlass im Muggenbühl war gelungen, sehr schön wie immer. Kegelanlass kann ich nicht sagen, da wir nicht gekegelt haben. Unser Gartenplatz, Essen und Bedienung, Stimmung waren hervorragend. Da soll man noch in die Katakomben der Kegelbahn hinabsteigen ? Als dann die dicken Zigarren, Kaffee espressi mit Begleitung aufgetragen wurden, war klar : wir kegeln nicht ! Um dem Verlangen des Quästors nach einer Rangliste zu genügen, wurden kurz Karten gezogen, mit folgendem Ergebnis :

1)      Peter Zulauf                            1 Pt.

2)      Thomas Schinzel                    2 Pte.

3)      Reini Flückiger                        3

4)      Jörg Keller                                4

5)      Reto Ulmer                              5

6)      Roman Biedermann               6

7)      Max Clerici                               7

8)      Karl Stark                                  8

 

Die Abrechnung mit dem Kellner nahm Peter Zulauf in gewohnt suveräner Art vor. Die Teilnehmer vom 7.7.17 im oberen Mönchhof erhielten vorerst jeder 70 Fr. retour wegen zuviel bezahlter Zeche. Das Verlangen Karis nach diesen 70 Fr. wurde abgelehnt, hat er ja schliesslich die 210 Fr. vom 7.7. auch nicht bezahlt.

 

Natürlich wurde in schönster Atmosphäre über Politik und sonstiges in der Welt gesprochen und auch gelacht. Der Schluss mit Zeno in Zug, der uns jahrelang gut bedient hat, wurde bedauert, insbesondere so sang-und-klanglos. Sowohl die Ustrinkete vom 21.Juli wie auch die Atrinkete vom 8. Sept. konnten und können wir ja nicht besuchen. Mehrheitlich herrscht die Meinung, dass wir noch einmal bei Zeno (Zeno`s Rütli, Aegeristrasse 58, Zug) aufkreuzen sollten, z.B. bei einer Metzgete: Fr. 27. Okt. oder Fr. 23. Nov. Für Rückmeldungen bin ich dankbar.

Genug für heute. Mit Keglergruss, Reini.

07. Juli Neubühl Wädenswil

 

Liebe Kegelkameraden,

 

Das Sommerkegeln findet bekanntlich im Neubühl von 1700 bis 1830 zu einem Zvieriplättli statt, mit anschliessender Fahrt ins Blaue, von einem Mitglied organisiert. Früher war dies immer verbunden mit einer Kreuzfahrt auf dem Zürichsee. Die letzten Male war Keller’s Yacht nicht bereit dazu; so steuerte unser Taxi eine Renomierbeiz an, die für mich erst im letzten Augenblick erkennbar war. Diesmal war es der obere Mönchhof. Sehr schöner Gartenplatz mit Aussicht auf den Zürichsee, hervorragender Service, sehr gutes Essen. Die Portemonnaies wurden allerdings stark strapaziert, aber die Stimmung war einmalig. Danke dem Organisator Peter !

Die Rangliste des Kurzkegelns :

1)      Thomas Schinzel                    245  Pte.              1 Fig.

2)      Reto Ulmer                              200                        1

3)      Peter Zulauf                             192

4)      Roman Biedermann             177                        1

5)      Hansruedi Kern                      176

Reini Flückiger als Schreiber nicht gekegelt, Jörg Keller später (von irgendeinem Apero)

 

Wie im neuen Programm ersichtlich, figuriert Zeno Zug nicht mehr unter unseren Kegelbeizen. Wir haben jahrelang schöne Anlässe bei ihm erlebt, insbesondere das Kegeln mit Frauen Ende Januar. Nachträglich vielen Dank, Zeno ! Richtig Abschied haben wir ja nicht nehmen können. Dies könnte noch nachgeholt werden bei der Ustrinkete am Freitag, 21.Juli oder Atrinkete, am Freitag, 08. September, am neuen Ort Aegeristrasse 58, Zug. Reto Ulmer hat mir einen entsprechenden Flyer zugeschickt.

 

Mit Keglergrüssen,  Reini

09. Juni Muggenbühl

Liebe Kollegen,

 

Der Kegelanlass im Muggenbühl vom 09.06.17 entpuppte sich als Minusrekord, 5 Teilnehmer, 4 Kegler, 1 Schreiber (Jörg Keller erhält demnächst den Doktortitel als Schreiber).Bei schönem Wetter unter Bäumen, Riesenkarte ,hervorragender Service und Essen, les absents ont toujours tord. Das Kegeln war gemütlich, wie immer, die Pausen etwas kurz bei nur 4 Keglern. Trotzdem wurde das immer beliebtere abgekürzte Programm gewählt, mit folgendem Ergebnis :

1)      Reini Flückiger                         246 Pte.               2 Fig.

2)      H.R. Kern                                   230                        1

3)      Peter Zulauf                             229

4)      Reto Ulmer                              226                        2

Jörg Keller, nicht gekegelt, vorzüglicher Schreiber

 

Nächster Anlass (zusätzlich) : Letztmals Zeno`s Cup, Freitag, 30. Juni 17 ab 1700 h. Als in etwa weitester Club habe ich uns in die Gruppe ab 1900 h einteilen können. Wir sollten jedoch etwa 1830 h einsatzbereit sein. 4 Kegler aktiv, die übrigen Teilnehmer sind Supporter. Das  nachfolgende Nachtessen ist von Zeno offeriert (ohne Getränke) für max. 7 Personen.

Ich hoffe, dass unsere Cracks uns nicht im Stich lassen  und uns würdig vertreten werden. Abgesagt haben bereits H.R.Kern und Peter Zulauf. Bitte weitere Absagen früher als sonst !

 

Zukünftig : Ab Ende Juni 2017 gibt ja Zeno sein Restaurant mi Kegelbahn auf. Es bleiben uns somit fürs monatliche Essen mit Kegeln  2 Adressen, Neubühl und Muggenbühl , die wir ja sicher beibehalten. Die Frage bleibt noch: Unser Kegeln mit Frauen im Januar (?), Muggenbühl (würde ich vorziehen) oder Neubühl ? Für Meinungsäusserungen bin ich dankbar,mache ich doch demnächst das Programm fürs 2.Halbjahr 17. Auch : wird eigentlich Mittwoch oder Freitag bevorzugt, oder abwechslungsweise ?

 

Nächster Anlass nach Programm : Freitag, 07.Juli 17, 1700 h Neubühl, mit anschliessender Fahrt ins Blaue.

 

Mit Keglergruss,   Reini.

 

 

12. Mai Neubühl Wädenswil

 

Liebe Kollegen,

 

Das Kegeln vom 12.05.17 im Restaurant Neubühl  scheint in die Rekorde einzugehen bezüglich Dispositionen, kurzfristigen Umdispositionen und Abmeldungen, hat doch unser vortrefflicher Organisator Missel  für unseren Fahrplan 6 Varianten (!) herausgeben müssen. So waren wir schlussendlich 6 Kegler + Schreiber Keller, die das Kurzprogramm absolvierten.

Das Essen und die Bedienung im Neubühl waren hervorragend trotz sichtbarer Grossbelegung. Herzlichen Dank an Reto Ulmer für die Uebernahme der Getränke anlässlich seines kommenden Geburtstages !

Die Resultate :

1)      Thomas Schinzel             250 Pte.               2 Fig.

2)      H.R.Kern                             220              Sieger im Ausstechen

3)      Karl Stark                            220

4)      Peter Zulauf                      191                        1

5)      Reto Ulmer                       179

6)      Reini Flückiger                  168

Jörg Keller nicht gekegelt, wie immer vortrefflicher Schreiber.

 

Mit herzlichem Keglergruss bis zum nächsten Mal,  Reini.

07. April Zeno's Zug

 

Liebe Kollegen,

 

So verschieden kann es sein. Im Neubühl vollzählig 10 Mitglieder, gestern in Zug gerade mal die Hälfte, 5 Kegler. Es wurde nicht gekegelt wegen der Holperibahn und um Reinis Diamantige länger feiern u können. Die nachfolgende Rangliste entstand durch Karten ziehen und mit Hölzle. Zwar wurde das Essen mit Emmentalermenus nicht durchwegs goutiert, insbesondere die Käseschnitte; doch Bedienung mit April und einmalige Rahmkirschtorte waren exzellent.

Zeno leistete uns teilweise Gesellschaft und erzählte von seinen Plänen. Er wird sein Spezialitätenrestaurant demnächst verlassen und an der Aegeristrasse(?) neu anfangen. 

Als wichtiges Schluss(?)event findet am 30. Juni 2017 der Zeno’s Cup statt , wo wir angemeldet sind (bitte als Zusatzkegeln merken).

Rangliste von gestern :

1)      H.R. Kern                                     5 Pte.

2)      Karl Stark                                   10

3)      Peter Zulauf                             12

4)      Reini Flückiger                         14

5)      Reto Ulmer                              19

 

Mit herzlichen Grüssen,  Reini

08. März Neubühl

 

Liebe Kollegen,

 

Das Kegeln vom 8.März 17 im Neubühl war einmalig : Wir waren vollzählig10 Kegler ! Auf vielseitigen Wunsch habe ich in älteren Heften recherchiert. Das letzte Mal, dass wir vollzählig waren, war am 15.05.2013, 11 Kegler ebenfalls im Neubühl ! Essen und Bedienung ( von Melanie aus der Lenk) waren hervorragend und rassig, der von Roman ausgesuchte Wein aus Mallorca einmalig fein. Als wir fürs Kegeln dislozierten, waren beide Bahnen frei. So ging das Kegeln ebenfalls rassig vonstatten : 2x4 Kegler, 2 Schreiber ( Jörgs Achsel erlaubt noch kein Kegeln, der Rücken von Reini macht auch nicht recht mit ). Trotzdem Kurzprogramm, mit folgendem Resultat :

1)      Max Clerici                               248 Pte.               3 Fig.

2)      Hansruedi Kern                     235                        1

3)      Karl Stark                                  196                                        Sieger im Ausstich

4)      Thomas Schindel                   196

5)      Peter Zulauf                            191                        1

6)      Roman Biedermann            179

7)      Reto Ulmer                             178                        1

8)      Bruno Cao                                151                        1

Jörg Keller, Reini Flückiger : Schreiber, nicht gekegelt.

 

Besondere Freude war natürlich die eher seltene Teilnahme von Max Clerici. Dass er gleich siegte, gibt ihm vielleicht den nötigen Elan, etwas häufiger mitzumachen !

Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

15. Februar Muggenbühl

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Der Kegelabend im Muggenbühl gehört zum besseren,was wir erleben.Trotz enormer Besetzung war die Bedienung sehr aufmerksam. Bis jeder die bekannt riesige Speisekarte durchstudiert und schlussendlich sein Lieblingsmenu gewählt hat, dauerte jedoch eine Weile. Das Essen war mehrheitlich gut, der von Roman ausgesuchte rote Serre Nuovo hervorragend. Die umfangreichen Abrechnungen und Kontrollen der Rechnungsrevisoren dauerten etwas länger, sodass wir das abgekürzte Kegelprogramm durchliefen. Die Schlussrunde im grosszügigen Raucherabteil zog sich in die Länge, auch wegen der grosszügigen Spendierung von Peter Zulauf für Speis und Trank in der Schlussrunde. Herzlichen Dank, Peter !

Die Resultate :

1)      Roman Biedermann                      230 Pte.               1 Fig.

2)      Hansruedi Kern                              223                        1

3)      Reini Flückiger                                210                        2

4)      Bruno Cao                                       204                        2

5)      Peter Zulauf                                    196                        1

6)      Karl  Stark                                         179                       1

Jörg Keller : Schreiber, nicht gekegelt

 

 

Mit herzlichen Grüssen,  Reini

25. Januar Zeno's Zug

 

Liebe Kegelkameraden und Begleiterinnen,

 

Wie schnell doch die Zeit vergeht ! Wegen Ortsabwesenheit(Vallée de Joux) und 2 GV’s komme ich erst jetzt zum Rapport unseres Kegelns mit Frauen. Aber Ihr seid ja geduldig und werdet meine Verspätung entschuldigen. Der traditionelle jährliche Anlass bei Zeno Friedli war wie immer fröhlich, Essen und Service mit der einmalig legendären Rahmkirschtorte hervorragend. Das Kegeln auf der reparaturbedürftigen Kegelbahn war nicht hervorragend, diesmal erschwert durch die Winterkälte mit nur halber Heizung. Das in der Mitte aufgestellte Strahlerli wurde nur für uns angeschlossen und nützte nur den unmittelbar davor hockenden Zuschauerinnen. So haben aufs Kegeln verzichtet : Zulauf, Kern. In die Kälte gewagt ohne zu kegeln : Therese Flückiger, Margrit Keller, Jörg Keller (Schreiber). Gekegelt wurde ein Super- Kurzprogramm, nämlich : 

3x1 o.E., - 3x1 m.E.,- Spek. obl.(5 Würfe).  Rangliste :

1)      Reto Ulmer                             111 Pte.

2)      Thomas Schinzel                   106         Sieger im Ausstechen 5:4

3)      Roman Biedermann            106

4)      Bea Biedermann                     96         1 Fig.

5)      Reini Flückiger                         96

6)      Karin Schinzel                          93

7)      Daniela Ulmer                         82

 

Insgesamt ein schöner Anlass, den wir alle nicht missen möchten.

Beim abschliessendem Gespräch eröffnete uns Zeno, dass der  Zeno’s Cup am Freitag, 30. Juni  2017 stattfinden wird, statt wie üblich im April. Da jeweils nur 4 Kegler nötig sind, haben wir beschlossen, mitzumachen als zusätzlichen Anlass. Bitte vormerken; ich werde deswegen kein neues Programm herausgeben.

 

 

Mit herzlichen Grüssen,    Reini

Kegeln 2016

14. Dezember Bowling Schindellegi

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Traditionsgemäss haben wir am letzten Kegelanlass des Jahres gebowlt statt gekegelt. Von Kari Stark trefflich organisiert in der Anlage in Schindellegi (er selber allerdings abwesend), war das Sportliche schnell erledigt mit nur 4 Bowlenden. Thomas Schinzel kam zu spät zum mitmachen(Transportprobleme), sodass er mit Jörg Keller(böse Achsel) zusammen als Nichtkegler teilnahm. Mit unserem Taxifahrer Emil Leuthold als Gast waren wir 7 Personen zum Nachtessen im Nobelrestaurant „Fuego“. Essen und Bedienung waren dann auch „feurig“; einmalig die gekonnten Knixe von Mändi, unserer hübschen Serviertochter. Alles in allem ein würdiger Jahresabschluss unseres Clubs.

Die Resultate, 10er Durchgang :

1)      Hansruedi Kern               96  Pte.

2)      Roman Biedermann      82

3)      Reto Ulmer                       34

4)      Reini Flückiger                  25

Thomas Schinzel und Jörg Keller nicht gebowlt, Emil Leuthold als Gast.

Ich wünsche allen frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches Neues Jahr.

 

Herzliche Grüsse,  Reini .

09. November Neubühl Wädenswil

 

Liebe Kollegen,

 

Es war mir ein Vergnügen mit euch den Abend zu verbringen! Nach ausgiebigem Apéro, Essen und Wein, was wiederum alles sehr gut war im Neubühl, wurde das verkürzte Programm absolviert. Den Dessert mit abschliessendem Absacker und Cigarren im Fumoir rundete den Abend ab! Den Spendern Peter und Hansruedi ganz herzlichen Dank, dir Peter recht schöne Ferien geniesse es und werde nicht Seekrank!

 

1. Hansruedi Kern      220 Pkt. 1 Figur

2. Reto Ulmer            211        2

3. Thomas Schinzel   198

4. Reini Flückiger       190

5. Peter Zulauf          181

 

Jürg Misteli (ausser Konkurenz) 248 Pkt

 

Weiterhin wünsche ich euch gesellige Kegelabende!

 

Sportliche Grüsse

Jürg

 

 

07. Oktober Zeno's Zug

 

Liebe Kollegen,

 

 

Ich kann fast mein Schreiben vom Anlass vom 24.08.16 wiederholen. Bei Zeno sind wir stets gut aufgehoben. Vorzügliches Essen, Karte erweitert mit Wildgerichten. Service hervorragend, diesmal mit Wicky (?). In der Runde bleiben mit Plaudern und Trinken war anmächeliger als sich abmühen mit der holprigen Kegelbahn. Ausserdem war Reto wegen Staroperation nicht in der Lage und weitere nicht im Strumpf zum kegeln, sodass wir uns mit Kartenziehen begnügten (Abstimmung 4:2), wie am 24.August. Die Resultate:

1)      H.R. Kern                                   9 Pte.

2)      Roman Biedermann             12

3)      Peter Zulauf                             13

4)      Reini Flückiger                         14

5)      Reto Ulmer                              17

6)      Karl  Stark                                  19

Wie man sieht ist diese Variante des Kegelns ganz nett und vor allem kurz.

 

Am 09.11.16  im Neubühl hoffentlich wieder mit Kegeln !  Mit Keglergruss, Reini.

16. September Muggenbühl

 

Liebe Kollegen,

 

Donnerstag Nacht : Eine quälende Hustenattacke hat mich überrascht. Sie setzte sich am Freitag fort, sodass ich mich fürs Kegeln im letzten Moment abmelden musste(diesen Störefried kann ich ja meinen Kollegen nicht zumuten). Der Kegelabend ging zweifellos trotzdem im gewohnt fröhlichen Rahmen vonstatten.

Samstag Morgen : Nebst Zeitung lag noch eine Menu-Tageskarte vom Muggenbühl im Briefkasten. Zum Gluschtigmachen ? – ist gelungen. Doch halt, es gab noch die Rückseite mit diversem Gekribsel in Bleistift . Hoffentlich habe ich alles richtig entziffert.

Die Rangliste, Kurzprogramm :

1)      Peter Zulauf                    217         Pte.

2)      Roman Biedermann      209

3)      Bruno Cao                       204

4)      Reto Ulmer                     196

Jörg Keller nicht gekegelt ( rekonvaleszent), König im Schreiben.

 

Mit Keglergruss,   Reini

24.August Zeno's

 

Liebe Kollegen,

 

Die Anlässe bei Zeno sind, mit Ausnahme der Kegelbahn, stets sehr gelungen, feuchtfröhlich ,hervorragender Service von April, einmalige Rahmkirschtorte. Von unseren 6 Teilnehmern konnten 2 nicht kegeln(verletzt), weitere 2 lädiert nur unter Vorbehalt, sodass wir mit Mehrheitsbeschluss aufs Kegeln verzichteten. Um trotzdem eine Rangliste zu erhalten (Kegelkasse), haben wir Karten gezogen mit 4 Durchgängen. Die Resultate :

1)      Reto Ulmer                       10 Pte.

2)      Karl Stark                            13

3)      Bruno Cao                          14           Gewinner Ausstich

4)      Jörg Keller                          14           Verlierer Ausstich

5)      Reini Flückiger                  16

6)      H.R. Kern                            17

Wie man sieht, ist der Phantasie keine Grenzen gesetzt !

 

Das nächste Mal wieder mit Kegeln.  Mit Keglergruss, Reini.

08. Juli Neubühl

 

Liebe Kollegen,

 

Traditionsgemäss findet das Julikegeln von 1700 bis 1830 statt mit anschliessender Fahrt ins Blaue, vorzugsweise mit Keller’s Yacht. Das Wetter hätte es diesmal auch erlaubt, und ich als nicht eingeweihter habe auch meine Seglerschuhe angezogen. Ein reduziertes Gremium hat jedoch beschlossen, auf die Kreuzfahrt zu verzichten und als Landratten zu fungieren.

Das obligate Zvieriplättli wurde nicht während sondern vor dem Kegeln in feuchtfröhlicher Runde genossen, im schattigen Garten des „Neubühl“. So blieb nur noch Zeit für das doppelt abgekürzte Kegelprogramm, das sich in den zwei letzten Anlässen offenbar bewährt hat, nämlich : 1.Durchgang 1 Wurf ohne Ecke, 2.Durchgang 1 Wurf mit Ecke doppelt, 3.und 4.Durchgang unverändert.

Infolge 2 Absenzen von Reini gestaltete sich die Abrechnung mit der Kegelkasse als reichlich kompliziert und aufwendig, stimmte jedoch nach einigem hin und her. Nachdem sich Max Clerici verabschiedet hatte (schade) führte uns Paul über Schönenberg nach Hütten ins“Romantisch Restaurant Krone“, wo wir im schattigen Garten bestes Essen bei bester Stimmung genossen. Die angeregten Gespräche führten über Gott und die Welt, Klatsch und Dorfpolitik, und im Nu war Paul wieder da um uns abzuholen.

Die Rangliste :

1)      Roman Biedermann                      213   Pte.             2 Fig.

2)      Thomas Schinzel                             176

3)      H.R. Kern                                           164

4)      Reini Flückiger                                 163

5)      Max Clerici                                        135

Jörg Keller nicht gekegelt, trotz eingebundenem Arm auf Gestell vorzüglicher Schreiber, danke !

 

Mit Keglergruss,   Reini

10. Juni Muggenbühl

Rapport vom Kegeln 10. Juni 2016 Rest. Muggenbühl, Zürich

Teilnehmer:

-          Stark Karli

-          Keller Jörg

-          Biedermann Roman

-          Ulmer Reto

-          Zulauf Peter

-          Kern H.R.

Nicht teilgenommen haben:

-          Clerici Max

-          Cao Bruno

-          Schinzel Thomas

-          Flückiger Reini

Rapport

Reini könnte wohl als Muotathaler Wetterfrosch agieren. Nicht besser hätte er dieses Mal das Wetter auswählen können!

Das Nachtessen genossen wir bei angenehmer Temperatur (nur die abgemagerten Hacken froren mit der Zeit) unter den Bäumen des Muggenbühls.

Jeder war mit der Auswahl seiner Speisen aus der 150-seitigen Speisekarten gut bedient und zufrieden. Reinis Serviertochter war leider nicht da, sie war wohl in

der Ueberholung. Auch das Kegeln entwickelte sich mit dem Kurzprogramm zu einem grossen Fight, wo Höhen und Tiefen bei den Spielern abwechselten.

Erstaunlich war es zum Schluss, dass Dauerferiengast und Auslandschweizer Karli sich durchsetzen konnte (in Italien wird ja eher Boccia gespielt) und der 2. Platz 

an den Tankstellen- und Autowaschanlagenbesitzer Jörg ging. Der Abend klang wiederum unter den Bäumen aus und die letzte Runde von Karli spendiert gab 

jedem noch ein feines Bettmümpfeli bevor wir gegen 23 Uhr wieder Richtung Horgen fuhren. Ein weiterer Höhepunkt des Abend war das Einfärben von

Kleidungsstücken mit Naturfarben. Es zeigte sich einmal mehr wie vielfältig das Naturprodukt Wein verwendet werden kann und was für schöne Sujet`s entstehen können. 

Was die Natur nicht alles machen kann, wenn da das Plastik nur nicht wäre! Apostel Roman hätte sicher was dagegen………..

 

Resultat

Kegelbahn links

RU          HRK       JK           RB          PZ           KS

Figuren                               1             0            1              1             1             1

1.       Runde                  3             5             3             4             5             6

2.       Runde                  8             12           8             10           8             8

3.       Runde                  49           56           72           58           66           78

4.       Runde                  60           58           78           64           74           88

Total                     120         131         161         136         153         180

Rang                     6             5             2             4             3             1

Der Schreiber

13. Mai Neubühl Wädenswil

 

Kegeln vom Freitag 13. (!!) Mai 2016

Teilnehmer (sehr magere Teilnahme, mussten scheinbar viele bei Mutti bleiben)

-          Keller Jörg

-          Zulauf Peter

-          Ulmer Reto

-          Schinzen Thomas

-          Kern H.R.

Die muntere Kegelschar (hat bald in einem PW Platz) versammelte sich im Neubühl. Bedienung war sehr gut,

aber scheinbar probiert der Wirt die Optimierung des Personales, denn trotz rappelvoller Beiz waren „nur“ 2

Serviertöchter im Einsatz, die ihren Job sehr gut machten, aber da auch am Buffet niemand war, wären Rollschuhe angebracht gewesen.

Essen war in Ordnung aber kein Kracher und der Wein nach langem Suchen gut.

 

Kegeln auf der mittleren Bahn! Chauffeur wurde bezahlt (Emil liesse es sich nicht nehmen die dopingfreien Spitzensportler eigenhändig zu fahren)

 

Resultat

 

Abgekürztes Minimalprogramm auf der untersten Stufe

 

1. Thomas Schinzel 160

2. Reto Ulmer          148

3. Peter Zulauf         144

4. Hansruedi Kern   143

5. Jörg Keller            141   

 

 

Sehr knappes Resultat. Wäre ev. bei der nächsten Neuaufnahme eines Mitgliedes darauf zu achten, dass dieses Neumitglied deine ärztliche Ausbildung hat! Es waren sehr viele Spitzenkegler angeschlagen!

 

Sehr grosszügig die Uebernahme von Speis und Trank durch die beiden Geburtstagskinder Reto (16. Mai 63) und Thomas (30. April 50 (!!!) !

Besten Dank!

 

Der Ausklang des Abends fand im Raucherstübli statt und zum Glück kennen wir uns alle gut, denn zum Teil war der Nachbar im dichten Rauch nicht mehr zu erkennen und an den Nebentischen wurde auch ohne aktives Rauchen fröhlich mitgeraucht…..!! Reklamationen liessen so nicht lange auf sich warten………..

 

Nächstes Kegeln Freitag 10. Juni Rest. Muggenbühl

 

Sollen alle genug früh Mutti fragen damit sie kommen können!

 

Schöne regnerische Pfingsten

 

DER SCHREIBER

08. April Zeno's Zug

 

Liebe Kegelfreunde,

 

Es isch wie`s immer isch. Essen und Bedienung 1a, April auch zu Scherzen aufgelegt, auch wenn Missel sie beharrlich Therese nennt. Die Holperbahn macht unterschiedlich Mühe, hat mit Roman einen würdigen Sieger gefunden. Die Rahmkirschtorte als krönender Abschluss wie immer. Wissentlich oder irrtümlich (Jörg ?) gabs eine Novität im Programm : Statt wie gewünscht das abgekürzte Programm gabs etwas zwischendurch, nämlich Durchgang 1 und 2 mit je 2x 3 Würfen. Auch nicht schlecht !?

Die Resultate :

1)      Roman Biedermann                      301 Pte.               3 Fig.

2)      Karl Stark                                           242                        2

3)      H.R. Kern                                           239                        2

4)      Peter Zulauf                                     232

5)      Reto Ulmer                                       220

6)      Reini Flückiger                                 194

Jörg Keller nicht gekegelt (verletzt)

 

Genug für heute. Herzliche Grüsse,  Reini

09. März Neubühl

 

Liebe Kollegen,

 

Das Kegeln im Neubühl bewegte sich in normalem Rahmen bei 7 Keglern. Bei gutem und preiswertem Essen und speditiver, sympathischer Bedienung durch Sabrina hätten wir genug Zeit für das Vollprogramm gehabt. Trotzdem haben wir uns für das Kurzprogramm entschieden : Frühjahrsmüdigkeit, gemütlicher,….? Sigs wies well, es war gelungen.

Die Rangliste :

1)      Max Clerici                         247  Pte.

2)      Roman Biedermann         245                        2 Fig.

3)      H.R. Kern                            218                        3

4)      Bruno Cao                          210

5)      Reini Flückiger                   204

6)      Peter Zulauf                       189                        1

7)      Karl Stark                            183

Wir freuen uns aufs nächste Mal  bei Zeno am 8. April

Mit Keglergruss,  Reini

10. Februar Muggenbühl

 

Liebe Kollegen,

 

Der Anlass im Muggenbühl ging zügig vonstatten, obwohl die Menuwahl im umfangreichen Speisebuch stets viel Zeit in Anspruch nimmt. Dafür war der Service dann zügig sympathisch.

Dank nur 4 Kegler haben wir mit unserem Vollprogramm angefangen. Wegen Dessertsunterbrüchen und umfangreichen Gesprächen (oder auch schon etwas müde ?) haben wir im 2. Durchgang ungewohnt auf Kurzprogramm umgeschaltet. Die Resultate :

1)      Jörg Keller                          275  Pte.              1 Fig.

2)      Thomas Schinzel               235

3)      Roman Biedermann         205                       3

4)      Reini Flückiger                  168                        1

Hansruedi Kern  nicht gekegelt (Teilinvalidität)

Ich hoffe fürs nächste Mal mit grösserer Teilnehmerschar und verbleibe mit Keglergruss,  Reini

20. Januar Kegeln mit Frauen Zeno's Zug

 

Liebe Kameraden,

 

Ich nehme an, dass alle den Jahreswechsel gut überstanden, die Wünsche ausformuliert und mit frischem Elan das neue Jahr angefangen habt. Unser Kegeln haben wir traditionsgemäss 

mit unseren Frauen am 20.01.16 bei Zeno in Zug begonnen. Mit einem Minusrekord nota bene : 3 Männer, 4 Frauen ! Nichts desto trotz war es wie immer gemütlich, mit feinem Essen, bester Bedienung und einmaliger Rahmkirschtorte. Gekegelt wurde im abgekürzten Programm, mit folgenden Resultaten :

1)      Roman Biedermann                      242 Pte.               2 Fig.

2)      Thomas Schinzel                             197

3)      Reini Flückiger                                 147                        1

4)      Bea Biedermann                             147

5)      Karin Schinzel                                   144

6)      Margrit Keller                                   107

Therese Flückiger nicht gekegelt

 

Nun zu unseren Kegelterminen : Massgebend sind immer die Halbjahresprogramme ! Das Kegeln mit Frauen findet seit längerer Zeit Ende Januar statt, nach Möglichkeit an einem Freitag. Das Datum wird meist als Voranzeige im vorgängigen Halbjahresprogramm bekanntgegeben. Zu unserem Fall :

Im Programm vom 2. Halbjahr 15, (Mail 1. Juli 15), war das Kegeln mit Frauen als Voranzeige auf Freitag, 22.Januar 16 angesetzt. Kurz darauf erfuhren wir, dass just an jenem Freitag das grosse Tonhallefest (alle 2 Jahre) stattfindet, auf das Therese und ich nicht verzichten wollten. Darauf verschob ich den Kegeltermin neu auf Mittwoch, 20.01.16. Dies wurde auf meinem

Mail vom 21.August 15, fettgedruckt !, mitgeteilt. Im massgebenden Programm 1. Halbjahr 16 (Mail vom 8. Dez. 15) erschien selbstredend Mittwoch, 20.01 als Datum. Ich, hoffe, dass Ihr für dieses Vorkommnis das nötige Verständnis aufbringt.

Mit besten Grüssen,  Reini

Kegeln 2015

16. Dezember 2015 Bowling Belvoir Rüschlikon

 

Liebe Kollegen,

 

Traditionsgemäss fand unser Jahresschluss-Anlass beim Bowling (statt Kegeln) im Belvoir Rüschlikon am Mittwoch, 16.ds. statt. Ungewohnt früh, um 16 h hat uns OK-Direktor Kari aufgeboten und mit blumigen Worten auf das Event aufgepuscht. So fanden sich 5 unermüdliche „Elite-Kegler“ zum Bowlinglen ein. Das eher dürftige Resultat entsprach wohl nicht den Erwartungen uneres Direktors. Ab 17 h war man müde genug zu einem ausgiebigen Apero. Dieses zog sich in die Länge, da die übrigen Teilnehmer tropfweise später eintrafen. Da man ja  schliesslich ein Apero nicht trocken in die Länge ziehen kann, wurde unsere Kegelkasse arg strapaziert. Das anschliessende Festessen war ausgezeichnet bei bester Bedienung in gediegener Atmosphäre und strapazierte seinerseits die privaten Portemonnaies. Nachfolgend die Resultate des Bowlings :

1)      Hansruedi Kern               86 Pte.

2)      Peter Zulauf                      85

3)      Karl Stark                            84

4)      Reini Flückiger                  68

5)      Jörg Keller                          47

Nicht gebowlt : Biedermann, Ulmer, Clerici, Schinzel.

 

 

Ich wünsche allen mit ihren Familien frohe Festtage und ein glückliches neues Jahr.

Mit Keglergruss, Reini.

11. November 2015 Muggenbühl Wollishofen


Liebe Kollegen,

 

Das Kegeln im Muggenbühl schält sich als äusserst effizient heraus. Reiche Karte, rassiger Service; auch das Portemonnaie wird etwas geschont (moderate Preise). Das Kegeln (diesmal ohne Nachbarsfrauen) ging zügig voran, natürlich mit Kurzprogramm. Folgende Resultate, mit unserem Youngster allein auf weiter Flur :

1)      Thomas Schinzel             240 Pte.               1 Fig

2)      Max Clerici                         206                        1

3)      Peter Zulauf                      199

4)      H.R.Kern                             198

5)      Reini Flückiger                  169

6)      Karl Stark                            167                        1

7)      Reto Ulmer                       161

 

Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

09. Oktober 2015 Zeno's Cup Zug


Liebe Kollegen,

 

Zeno’s Cup ist schon ein spezielles Event. Es waren 17 Mannschaften (wie 2013) mit sehr unterschiedlichem Können. Diesmal wurden wir nicht mental vorbereitet durch unseren Schreiber und das Coaching von Reini und Jörg war wenig erfolgreich. Auch waren beide Bahnen bekannt Holperdipolter, an die wir uns schlecht gewöhnen können. So erreichten wir nur Rang 11 von 17 Mannschaften (1913 Rang 2 !) 4 Kegler warfen auf jeder Bahn 5 Würfe. Mit Streichung des schlechtesten Wurfs pro Bahn kamen 8 Würfe zur Wertung . Unser Ergebnis :

1)      Karl Stark                          47 Holz

2)      Hansruedi Kern               46

3)      Roman Biedermann       43

4)      Reto Ulmer                      38

Total                                       174 Holz 

= Rang 11


1.Rang : Sonntags-Clup              210 Holz

 

Nach dem Kegeln offerierte Zeno ein gewohnt feines Essen mit obligater Rahmkirschtorte als Dessert . Herzlichen Dank Zeno und den vorzüglichen Service von Maria, Sonia,…..!

Mit Keglergrüssen   Reini

11. September 2015 Neubühl Wädenswil

 

Das Kegeln im Neubühl war in jeder Hinsicht gelungen. Gutes Essen zu moderaten Preisen, rassiger Service von Sylvia, Kegelbahn in 1a-Zustand, genügend Zeit zum Schlusshock, für Reini endlich einmal ohne Stress. Dem Getränkesponsor Peter Zulauf sei herzlich gedankt !

Nachstehend die Rangliste (Kurzprogramm) :

1)      Roman Biedermann                      227 Pte.

2)      Peter Zulauf                                     220

3)      Max Clerici                                        218                        1 Fig.

4)      H.R.Kern                                            211

5)      Thomas Schinzel                             210                        1

6)      Reto Ulmer                                       194                        1

7)      Reini Flückiger                                 167                        1

 

Das nächste Kegeln, der Zeno-Cup vom 09.10.15, fällt leider in die Herbstferien, was viele Absenzen bewirken wird. Dazu müssen wir eine Stunde früher fahren und um 18.00 Uhr in Zug sein. Kegeln für 4 Kegler um 19.00 Uhr. Essen ohne Getränke offeriert Zeno ca. ab 20.00 Uhr.

Bitte nach Möglichkeit am 09. Okt. mitkommen !

Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

19. August 2015 Zeno's Zug

 

Liebe Kollegen,

 

Das Kegeln bei Zeno, insbesondere das Drum und Dran, war wie immer wunderbar : Empfang, Service, Essen (die Rahmkirschtorte ist nicht mehr wegzudenken), Kegelbahn holper di polter wie eh und je. Max Clerici, wieder einmal mit von der Partie, hat nichts verlernt und erreichte gleich Rang 3 von seltenen 9 ! Reini Flückiger wurde anlässlich seines 85.Geb. vom 2.8. mit einem Riesen Blumenstrauss und einem Magnum Barbarossa Ca‘rome‘ überrascht, das er mit Uebernahme der Getränkekosten verdankte.

Die Rangliste, Kurzprogramm :

1)      H.R. Kern                            230 Pte.               2 Fig.

2)      Karl Stark                            223                        1

3)      Max Clerici                         198

4)      Thomas Schinzel             191                        1

5)      Roman Biedermann      177                        1

6)      Jörg Keller                          158                        1

7)      Reto Ulmer                       146                        2

8)      Reini Flückiger                  144

9)      Bruno Cao                          135

 

Zum Programm vom 1. Juli 2015, Voranzeige : Das Kegeln mit Frauen vom  22. Januar 2016  wird verschoben auf Mittwoch, 20. Januar 2016 wegen Terminkollision mit Tonhallefest (Reini).

Das wär’s für heute. Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

03. Juli 2015 Neubühl/Kellers Yacht

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Traditionsgemäss treffen wir uns im Julikegeln um 1700 im Neubühl, Kegeln bis 1830, begleitet von einem Zvieriplättli. Meine grosse Freude, Max Clerici auf der Liste zu finden wurde durch sein Nichterscheinen getrübt. Wann sehen wir Dich wieder einmal, nicht zuletzt wegen der Abschlussrechnung? Von Bruno Cao sollten wir eine gültige E-Mail-Adresse haben.

Nach Neubühl wurden wir nach Nuolen chauffiert, wo uns Keller’s Jacht kreuzfidel erwartete(nicht Unterseeboot, gell Missel). Unser Chauffeur Paul wollte diesmal auch dabeisein, an diesem wunderschönen Abend auf unserem noch schöneren Obersee. Unsere Fahrt wurde noch verschönert durch ausgiebiges 2.-Apero begleitet mit von Margrit liebevoll zubereiteten 2.-Zvieriplättli. An dieser Stelle herzlichen Dank an Jörg, Margrit und Reto Keller für die gelungene Ueberraschungsfahrt. Wegen“ Fahrt ins Blaue“und mit einigen Komplikationen landeten wir schlussendlich im renommierten Restaurant Flughafen Wangen, wo wir unseren wiedererwachten Appetit stillen konnten. Nebst vorzüglichem Essen genossen wir den rassigen Service von Vroni, die auch für die Flirtversuche von Kari empfänglich war. Insgesamt ein gelungener Abend !

Nachfolgend die Rangliste (Kurzprogramm) :

1)      Roman Biedermann                      246 Pte.               2 Fig.

2)      H.R.Kern                                            224                        1

3)      Karl Stark                                           202

4)      Jörg Keller                                         201                        1

5)      Thomas Schinzel                             190

6)      Reto Ulmer                                       177

Reini Flückiger nicht gekegelt, um sein immer noch lädiertes Bein zu schonen.

 

Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

10. Juni 2015 Muggenbühl Wollishofen

Leider kein Spielbericht erhalten.

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Stark Karl 248 3
2. Zulauf Peter 244

3

3. Cao Bruno 238 2
4. Ulmer Reto 204
5. Kern Hansruedi 197
6. Keller Jörg 194

15. Mai Neubühl Wädenswil


Liebe Kegelkollegen,

 

Das Kegeln im Neubühl war gelungen wie immer. Guter, rassiger Service von Annamaria, mehrheitlich gut gegessen. Trotz zeitlich möglich wurde nicht Vollprogramm, sondern Kurzprogramm gekegelt. Die kurze Heimfahrt hätte auch länger sein können, war doch die Reiseführung von Kari einmalig lustig, sein Mundwerk unerschöpflich. Da war alles drin, historisch und geografisch, von Hanibal bis Gotthard-Favre/Escher und Horgner Kreisel. Die wohlverdienten Trinkgelder hat er grosszügig der Kegelkasse gespendet ! Kari, nur weiter so !

Die Rangliste, einmalig gute Kegelbahn rechts, Kurzprogramm :

1)      Peter Zulauf                      238  Pte.              3 Fig.

2)      Jörg Keller                          231                         3

3)      H.R. Kern                            231                        1

4)      Reto Ulmer                       231

5)      Roman Biedermann      215

6)      Karl Stark                            151

Reini Flückiger nicht gekegelt wegen Rückenproblemen (Ischias ?)

Wegen des etwas unglücklichen Termins (Brücke Auffahrt) möchte ich mich noch entschuldigen.

Mit herzlichen Grüssen,   Reini.

10. April Zeno's Zug


Kegelclub Gut Holz

Hier Bericht vom gestrigen Kegeln

Wegen Ferienabwesenheit des Präsidenten „Reini“ schreibe ich den Bericht von gestern

Am Freitag 10. April genossen wieder 9 Kegelclubmitglieder die kulinarischen Kockkünste von Zeno in Zug. Es fehlte einzig der immer wieder überlastete Max Clerici.

Das erste Mal dabei war Neumitglied Thomas Schinzel. Nach einem üppigen und ausgiebigen Mahl konnte dann wegen der grossen Teilnehmerzahl und nur einer verfügbaren

Kegelbahn das Kurzprogramm abgehalten werden. Die holprige Holzbahn stellte sehr hohe Anforderungen an die Kegler und verlangte den Sportlern alles ab!

Es musste ganz genau das eigene Wurfsystem Eingestellt werden um einigermassen gerade die Kegel zu treffen. Aber auch mit dem Kurzprogramm dauerte mit

9 Teilnehmern die Kegelsession relativ lange.

Alle Kegler boten Höchstleistungen, obwohl ein konzentrierter Einsatz wegen den kreischenden Frauen auf der Nebenbahn schwierig war.

Coolness und ohne sich von den eigenen Kollegen einschüchtern zu lassen legte Neumitglied Thomas Schinzel eine perfekte Punktlandung hin.

Im gelang etwas, was in der über 150-jährigen Geschichte des Kegelclubs noch nie jemandem gelungen ist: Er siegte beim ersten Auftritt! Recherchen in den 

alten Dokumenten des Kegelclubs brachten keinen ähnlichen Erfolg eines Neumitgliedes zu Tage. So war dann nach dem Kegeln bei der Rangverkündigung die

Freude bei Thomas gross, dass er alle anderen Kegelcracks in den Schatten gestellt hat. Auch bei den „alten Hasen“ war die Ernüchterung gross, rechneten die

nicht mit dieser „Niederlage“. So wurde dann im Anschluss bei der traditionellen Rahmkirschtorte der Sieg ausgiebig gefeiert! Bei einem Glas Champagner feierte man 

den überraschenden Sieg und auch den gelungenen geselligen Einstand von Thomas. An dieser Stelle auch nochmals besten Dank dem Spender für den Siegertrunk und

dem gelungenen sportlichen Highlight! Die anderen müssen sich in Zukunft Anstrengen um ähnliche Leistungen zu vollbringen. Die Rangliste zeigt dass an 2. Stelle

der Routiner und Schreiber Jörg Keller liegt, der erst am Schluss wohl aus konditionellen Gründen den Anschluss zur Spitze verlor…… Alle anderen mussten schon

früh die Ueberlegenheit von Thomas anerkennen und der letzte Platz von Präsident Reini war wohl nur mit der Aufregung der bevorstehenden Carferien zu erklären. Ist er

doch sonst auch für Spitzenleistungen bekannt!

 

Rangliste Kegeln vom 10. April in Zeno`s Restaurant Zug Kegelbahn rechts

 

Die Rangliste zeigt deutlich wo in Zukunft der sportliche Hammer hängt 

 

1.       Schinzel Thomas             241 Punkte

2.       Keller Jörg                          217 Punkte         

3.       Biedermann Roman      216 Punkte

4.       Kern H.R.                            207 Punkte

5.       Zulauf Peter                      205 Punkte

6.       Stark Karli                           199 Punkte

7.       Cao Bruno                          198 Punkte

8.       Ulmer Reto                       185 Punkte

9.       Flückiger Reini                  175 Punkte

 

 

Gruss

 

HR

 

 18. März 2015  Neubühl

 Wie gewohnt mit vorzüglichem Essen, rassigem Service, haben wir das Vollprogramm absolviert, mit folgendem Ergebnis :

1)      Roman Biedermann                      329 Pte.               1 Fig.

2)      H.R. Kern                                           328                        3

3)      Reto Ulmer                                       302                        1

4)      Reini Flückiger                                 301                        

5)      Karl Stark                                           273                        3

6)      Bruno Cao                                         255                        1

 

Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

18. Februar Muggenbühl

Liebe Kollegen,

 

Wie immer erhalten wir von Missel, unserem vortrefflichen Schreiber, Teilnehmerliste und Transportprogramm, gespickt mit humoristischen Einlagen. Diesmal  waren von 10 Mitgliedern(früher 11) 8 auf der Liste und schlussendlich 6 Kegler (2 kurzfristig Abwesende, 1 entschuldigt, 1 unentschuldigt). Wegen Fehlens unseres Homepageverantwortlichen nachstehend mein Kurzbericht : Wie immer waren wir im Muggenbühl vorzüglich bedient mit einer riesigen Speisekarte und trotzdem rassiger Bedienung. Wegen der minutiösen  Rechnungsprüfung pro 2014 unserer Rechnungsrevisoren haben wir nur das Kurzprogramm gekegeltmit folgendem Resultat :

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Flückiger
Reini 248 1
2. Biedermann Roman 215 2
3. Ulmer Reto 210 2
4. Kern Hansruedi 207
5. Zulauf Peter 207 1
6. Keller Jörg 200
1

Mit herzlichen Grüssen bis um nächsten Mal,   Reini

28. Januar mit Frauen Zeno's Zug

 

Grossaufmarsch zum Kegeln mit Frauen bei Zeno! Das traditionelle Kegeln mit Frauen war betreffend Stimmung und Teilnahme wiederum ein grosser Erfolg, kamen doch doch 13 Personen (Kegeln 6 Männer 3 Frauen) 4 gaben leider forfait. Die Appenzeller Spezialitäten bei Zeno sehr gut und die schon traditionelle Zugerrahm Kirschtorte hervorragend! Leider lässt die Kegelbahn sehr zu wünschen übrig man könnte meinen es werde auf einer Schotterstrecke gekegelt, jeder Schub ein reiner Zufall!   

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Ulmer Reto 228 3
2. Flückiger Reni 224 1
3. Biedermann Roman 188 1
4. (Kern) Evalina 187  
5. Kern Hansruedi 176
6. Misteli Jürg 163
7. Ulmer Daniela 147 1
8. Biedermann Bea 128  
9. Keller Jörg 113

Kegeln 2014

10. Dezember Belvoir Bowling


Liebe Kollegen,

 

Infolge Abwesenheit von Jürg Misteli gebe ich Euch den Kurzbericht über den Kegelanlass vom 10.12.14. Traditionsgemäss wurde er als Bowling-Anlass durchgeführt, was nicht allen gleichgut behagte. Im Nobelrestaurant Belvoir Rüschlikon waren wir gut aufgehoben und haben feines Essen mit Weinbegleitung genossen. Nachstehend die Rangliste ( 10er-Durchgang ) :

1)      Roman Biedermann                      131         Pte.

2)      Karl Stark                                         114

3)      H.R. Kern                                         107

4)      Reini Flückiger                                  93

5)      Peter Zulauf                                      68

Reto Ulmer nicht gebowlt

 

Dem wiederholten Wunsch, das Januarkegeln mit Frauen auf Freitag zu verschieben, kann nicht entsprochen werden . Am 30. und 23. Jan. 15 sind die Kegelbahnen bei Zeno besetzt.Es bleibt also beim Mittwoch,28. 01.15 .

Ich wünsche allen frohe Festtage und ein erspriessliches Neues Jahr. Mit herzlichen Grüssen , Reini

12. November Muggenbühl


Liebe Kollegen, es waren wieder einmal (bis auf zwei) alle vor Ort zum Kegeln erschienen. Als Gast und ev. neues Mitglied war Thomas Schinzel dabei und wir sind der Meinung, er würde gut zu uns passen!

Nach dem Apèro, Wein und Essen hatten wir beide Kegelbahnen zur Verfügung und konnten das volle Programm absolvieren. Nach der anschliessenden Schlussrunde (normalerweise vom Sieger bezahlt) wurden wir pünktlich von Paul mit dem Bus abgeholt und nach Hause chauffiert!


Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Kern Hansruedi 352 1
2. Zulauf  Peter 336 3
3. Stark Karl 332 2
4. Clerici Max 328  
5. Flückiger Reini 321 1
6. Biedermann Roman 305 1
7. Misteli Jürg 286 1
8. Cao Bruno 374 1
9. Ulmer Reto 252 1
AK Schinzel Thomas 240 1

3. Oktober Zeno's Zug

 

Liebe Kollegen,

 

Infolge Abwesenheit von Jürg Misteli gebe ich Euch eine Kurzreportage über das Kegeln vom 3.Oktober 2014. Leider komme ich erst heute zu diesem Bericht wegen längerem Aufenthalt im Vallée de Joux, bitte um Entschuldigung !

 Wie immer sehr gut aufgehoben bei Zeno in Zug mit seiner stets aufgestellten“ Frauschaft“und dem krönenden Abschluss Rahmkirschtorte.


Nicht gekegelt : H.R.Kern (  rekonvaleszent)

                               Reini Flückiger (böser Rücken)

 

Mit herzlichen Grüssen bis zum nächsten Mal    Reini

Rang Name Vorname
Punkte Figuren
1. Ulmer  Reto 252 2
2. Zulauf Peter 240 2
3. Biedermann Roman 225 1
4. Stark Karl 223  
5. Keller Jörg 196  
6. Cao Bruno 194 2

12. September 2014 Rest. Neubühl Wädenswil


Nach Apéro und Essen sind wir gestärkt in den Kegelkeller um das Normalprogramm zu absolvieren. Das Bier oder der Dessert mit Kaffe und Seitenwagen wurde uns während dem Kegel serviert um ja keine Zeit für den Absacket zu verlieren!

Rang Name Vorname Punkte

Figuren

1. Biedermann Roman 318 1
2. Ulmer Reto 304 1
3. Zulauf Peter 301 2
4. Misteli Jürg 298
5. Keller Jörg 297 1
6. Flückiger Reini 294  
7. Cao Bruno 273 1



20. August 2014 Rest. Zeno's Zug

 

Wie gewohnt bei Zeno, ausgezeichnetes Essen und die speziell für uns organisierte Zuger Rahmkirschtorte lässt nichts zu wünschen übrig, nach dem Essen sind wir gestärkt, leider nur 6 Kegler, runter in den Kegelkeller und absolvierten das Normalprogramm. Die Bahn lässt leider zu wünschen übrig holper holper die Sandhasen kommen von selbst!

Rang Name Vorname Punkte

Figuren

1. Misteli Jürg 324 1
2. Biedermann Roman 322 3
3. Zulauf Peter 290 1
4. Flückiger Reini 271  
5. Ulmer Reto 263 1
6. Keller Jörg 201  

4. Juli 2014 Neubühl Wädenswil

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Das Sommerkegeln mit Fahrt ins Blaue konnte wegen unsicherer Wetterlage  nicht mit Keller’s Yacht stattfinden. So landeten wir auf dem Landweg im Restaurant Faktorei, Bäch, wo wir natürlich, getreu dem Rénommé, vorzüglich bedient wurden. Der würdige Abschluss fand auf der Terrasse des Restaurants statt bei noch schönem Wetter und der charmanten Begleitung von Yvonne. Herzlichen Dank an Peter Zulauf, der grosszügig die ganze Zeche spendierte. Schade, dass Star Misteli nicht mehr dabei war. Beim ersten Teil, Kegeln im Neubühl,  war er noch dabei und siegte. 


 

Beim kürzlich verschickten Programm wurde das Datum Mittwoch, 28.1.15 bemängelt. Für’s Kegeln mit Frauen wird eher Freitag bevorzugt. Der 30. 1. ist nicht erhältlich, jedoch habe ich     Freitag 16.Januar 2015      buchen können. Meldet mir bitte weitere Aenderungswünsche möglichst umgehend mit.

Ich wünsche allen einen frohen Sommer und verbleibe mit herzlichen Grüssen,  Reini

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Misteli Jürg  316 
2. Zulauf Peter 309 2
3. Flückiger Reini 300 1
4. Keller Jörg 299
5. Kern Hansruedi 296 1
6. Ulmer Reto 283

11. Juni 2014 Muggenbühl Wollishofen

 

Bei guten Wetter konnten wir im Muggenbühl den Apéro, Essen sowie nach dem Kegeln den Absacker im Garten geniessen. Kurz wurde von Reini noch die Lokale für Juli-Dezember bekannt gegeben und Hansruedi machte den Antrag für die Aufnahme eines neuen Mitgliedes, falls alle dafür sind (wird noch per Mail kommuniziert) wird er für ein Vorstellungs-  Kegeln/Gespräch eingeladen. Da wir etwas länger beim Essen sassen wurde das Kurprogramm absolviert, leider musste Reto forfait geben da seine Schulter noch nicht ganz so ist wie sie sein sollte. 

 

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Kern Hansruedi 261 3
2. Zulauf Peter 225  
3. Cao Bruno 215  
4. Biedermann Roman 204 1
5. Misteli Jürg 194
6. Flückiger Reini 186  

14. Mai 2014 Neubühl Wädenswil

 

Einmal mehr Beteiligung minimal, Bedienung rassig und gut im Neubühl. Trotz genügend Zeit wurde mehrheitlich unser Kurzprogramm gewünscht. Auch eine aufgestellte Frauencrew auf der Nebenbahn konnte uns nicht zum längeren Vollprogramm bewegen. Rangliste :

 

Gemütlich ist es alleweil. 

Mit Keglergruss  Reini.  

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1.  Kern Hansruedi 257 1

2.

Biedermann Roman 255 1
3. Flückiger Reini 233 2
4. Cao Bruno 220 1
5. Zulauf Peter 212 1
 

16. April 2014 Zeno's Zug

 

Liebe Kollegen,

  

Misteli im letzten Moment abgemeldet, also ist es an mir für die Kurzreportage des Kegelabends bei Zeno Zug vom 16.04.14. Das Essen war wie immer vorzüglich, die traditionelle Rahmkirschtorte unerreicht, die Betreuung durch Alexandra 1a.

 

Nur die Kegelbahn (rechts) lässt einige Wünsche offen. Wie die Kugeln mit holperdipolter nach hinten rollten (hüpften) und am Schluss noch eine Kurve nach Gutdünken einbauten, sicher nicht nach dem Willen des Werfers,---Zeno da muss etwas geschehen ! Bei uns Keglern erfreut sich das Kurzprogramm immer grösserer Beliebtheit, auch diesmal.

 

Nicht gekegelt : Reto Ulmer, rekonvaleszent

  

Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

 

Rang Name Vorname Punkte Figuren Anmerkung
1. Flückiger Reini 208    
2. Kern Hansruedi 194 1

Sieger im Ausstich

mit Bruno Cao

3. Cao Bruno 194 1  
4. Zulauf Peter 191    
5. Biedermann Roman 172    
6 Keller   Jörg 167    
 

19. März 2014 Neubühl Wädenswil

 

Liebe Kollegen,

 

Wegen Abwesenheit unseres Homepage-Verantwortlichen Jürg ( unverhoffter Auslandbesuch) gebe ich Euch nachstehend eine Kurzreportage  von unserem Kegelanlass vom 19.03.14 :

Im Neubühl waren wir wieder einmal vorzüglich aufgehoben und bedient worden, so gut, dass 4 Kegler es vorzogen, in der Beiz bei Bellinda zu bleiben, statt unserem eigentlichen Zweck zu frönen. Damit unsere Kasse im Gleichgewicht bleibt, sind die 4 Nichtkegler trotzdem rangiert worden. Reto , immer noch rekonvaleszent, hat uns 3 Kegler als Nichtkegler ins UG begleitet und stimuliert. Die Rangliste (Kurzprogramm) :

Rang Name  Vorname Punkte Figuren
1. Flückiger Reni 213  
2. Biedermann Roman 210 1
3. Cao Bruno

187

1
4. Stark Karl    
5. Clerici Max    
6. Schönenberger Ruedi    
7. Kern Hansruedi    
 
 

12. Februar 2014 Muggenbühl Wollishofen

 

Nach einem sehr guten Essen und "einem Glas" Wein wurde das Normalprogramm gekegelt. Reto Ulmer konnte infolge seines Skiunfalls leider nicht aktiv teilnehmen, schön das er trotzdem mit dabei war, auf diesem Wege nochmals rasche und gute Besserung! 

Rang Name Vorname Punkte   Figuren
1. Misteli Jürg 326 4
2. Kern Hansruedi 318 1
3. Flückiger Reini 293 1
4. Biedermann Roman 286 1
5. Cao Bruno 279  
6. Zulauf Peter 276 1
7. Keller Jörg 275 1
 

29.Januar 2014 Zeno's Zug

Trotz Absagen von Keglern und Keglerfrauen war es wiederum ein ganz toller Abend bei Zeno in Zug. Die sehr gute Küche von Zeno machte es uns nicht einfach nach dem Essen noch die Kugeln zu schieben!  Aber unsere Wettkampfsgeist hat uns nicht verlassen und wir sind gestärkt in den tiefen Kegelkeller und haben das Kurzprogramm absolviert! Anschliessend wurde uns noch die ausgezeichnete Zuger-Rahm-Kirschtorte serviert mit einem, von Zeno, offerierten braunen Kirsch serviert! Herzlichen Dank Zeno! 

Rang Name Vorname  Punkte  Figuren
1. Misteli Jürg 243  
2. Biedermann Roman 225  
3. Cao Bruno 196 1
4. Keller Jörg 194  
5. Kern Hansriedi 190  
6. Biedermann Beatrice 177 1
7. Cao Rita 138  
8. Keller Margrith 88  
 

Kegeln 2013

13. Nov. 2013 Muggenbühl

Bowling vom 11. Dezember 2013 Belvoir Rüschlikon

 

 

Liebe Kollegen,

 

 

 

Infolge Abwesenheit unseres Hompage-Managers Jürg gebe ich Euch ein Kurz-Résumé von unserem Anlass vom 11.12.13 :

 

Traditionsgemäss haben wir im Dezemberanlass nicht gekegelt sondern gebowlingt und zwar im Belvoir Rüschlikon, trefflich organisiert von Kari. Die 3-fach Bahn im Belvoir ist sehr schön,

 

heimeliger als in Schindellegi, dafür sehr teuer(doppelt so viel wie normales Kegeln). Das Essen war vorzüglich, die Karte etwas mager, die Bedienung sehr aufmerksam und hübsch. Ich glaube, das können wir institutionalisieren. Nachstehend die Resultate (10-er Durchgang) :

 

1)       R.Biedermann                 132 Pte.

 

2)      B. Cao                                  127

 

3)      H.R. Kern                            106

 

4)      K. Stark                               103

 

5)      R. Flückiger                          93

 

6)      R. Ulmer                               83

 

 

 

Ich wünsche Euch und Euren Angehörigen frohe Festtage und ein glückliches Neues Jahr,  Reini.

 

 

 

Nach einem, wie mir geagt wurde, ausgiebigen und feinem Apéro bei Roman im neuen Heim, herzlichen Dank den Gastgebern, habe ich meine Keglerfreunde im Muggenbühl in Empfang genommen. Wie bekannt grosse Auswahl in der Spreisekarte und noch grössere Portionen, aber immer gut! Es waren sieben Kegler anwesend, somit konnte trotz Verspätung das volle Programm absolviert werden. Da ich bereits zum Mittagessen mit Freunden im Muggenbühl war und dort die Zeit  bis am Abend verbracht habe, hatte ich natürlich ein "Heimvorteil" und ging als Sieger von der Bahn!  

Rang Name Vorname Punkte   Figuren
1. Misteli Jürg 258 1
2. Ulmer Reto 252 1
3. Biedermann Roman 246  
4. Cao Bruno 245 1
5. Kern Hansruedi 241  
6. Flückiger Reini 218 1
7. Clerici Max 211  
 

Artikel Zürichseezeitung!

Zürichseezeitung!
Zürichseezeitung!

 

Zeno's Cup 2013

 

Liebe Kollegen,

 

Zeno’s Cup ist immer speziell. Es wimmelt nur so von Keglern, mit unterschiedlicher Kapazität. Es waren 17 Mannschaften (2011 : 15). Generell wurde schlechter gekegelt als 2011, ev.wegen der kürzlichen Bahnrenovation ? Sieger wurde Guetholz Klicke mit 199 Holz (2011 Edelweiss mit 215 Holz). Wir erreichten Rang 2 mit 192 Holz (2011 Rang 4 mit 197 Holz).

 

Im einzelnen erreichten unsere Kegler folgende Zahlen für 10 Schuss :

 

1)      Roman Biedermann                      58 Holz

 

2)      Hansruedi Kern                               56

 

3)      Reto Ulmer                                       55

 

4)      Jürg Misteli                                       48

 

Die mentale Vorbereitung und die Empfehlungen des Schreibers waren offensichtlich ungenügend. Es wird schon davon gesprochen, 2015 vorgängig ein Trainingscamp durchzuführen.

 

Auch hat Kari vorgeschlagen, das Management Jörg Keller zu übertragen, damit nicht alles am Präsidenten hängen bleibt. Allerdings müsste diese Aufgabentrennung noch genau definiert werden !

 

Nach dem Kegeln offerierte Zeno uns ein gewohnt feines Essen (Kürbissuppe-Hirschpfeffer garniert-super Rahmkirschtorte). Herzlichen Dank Zeno, und auch Bettina für den vorzüglichen Service !

 

Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

 

Auch ein ganz herzlichen Dank an Emil mit seinem Taxi für das abholen und zurückbringen  vor die Haustüre bei jedem Kegelabend!

 

13.September Neubühl Wädenswil

 

Liebe Kollegen,

 

Infolge Abwesenheit von Misteli werde ich kurz rapportieren : Essen und Kegeln im Neubühl waren vorzüglich. Nachstehend die Rangliste:

 

1)      H.R.Kern                             337 Pte.               5 Fig.

 

2)      R.Flückiger                         327                        1

 

3)      P.Zulauf                              322                        1

 

4)      R.Biedermann                  311                          2

 

5)      R.Ulmer                              289                        2

 

6)      J.Keller                                282                        2

 

 

Das wärs für heute. Herzliche Grüsse,  Reini.

 

23. August Zeno's Zug

 

Bei Bettina und Zeno sind wir immer sehr gut aufgehoben, Bettina ist eine sehr gute Gastgeberin und Zeno kocht ausgezeichnet, was will man noch mehr!  Wenn da nur nicht immer der Drang zum Sport wäre könnte man es noch mehr geniessen! Aber wir haben uns überwunden und noch das Kurzprogramm gekegelt.

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Biedermann Roman 253 3
2. Kern Hansruedi 247 2
3. Zulauf Peter 246 1
4. Flückiger Reini 224 1
5. Misteli Jürg 217 2
6. Ulmer Reto 208 1
7. Cao Bruno 207  
8. Keller Jörg 185  
         
     
     
     
 

05. Juli Neubühl

Liebe Kollegen,

Unser Sommeranlass mit Fahrt ins Blaue ging in gewohntem
Rahmen vonstatten. Kegeln mit Zvieriplättli von 1700 bis 1830 im Restaurant
Neubühl, mit eher durchzogenen Resultaten. Die nachfolgende Fahrt ins Blaue
führte uns durch genüsslichen Hirzelstau nach Kappel ins Restaurant Adler, eine
der Stammbeizen von Kari, wo wir in jeder Beziehung gut aufgehoben waren. Die
Heimfahrt ging in 2 Schüben, da Reini noch mit seinem Sohn Dieter auf dessen
Geburi anstossen wollte, Reto seinen Whirlpool noch geniessen wollte, und die
übrigen den wirklich schönen Abend noch länger geniessen wollten. Herzlichen
Dank noch an Peter für seine Spezialspende in die Kasse aus Anlass seines
kürzlichen Geburtstages (nachträglich beste Glückwünsche !).

 

Mit herzlichen Grüssen,   Reini.

Rang Name Vorname  Punkte Figuren 
1. Kern Hansruei 305 1
2. Zulauf Peter 299  
3. Ulmer Reto 297  
4. Stark Karl 292 1
5. Flückiger Reini 285 1
6. Keller Jörg 220  

12. Juni Muggenbühl

 

Liebe Kollegen,

 

Unser Kegeln im Muggenbühl war wieder mal der Hit. Das Essen mit der Riesenauswahl an Gluschtigem und den Lastwagenchauffeur-Portionen vorzüglich, unser Tisch im Freien ein besonderes Caché und auch für unsere Raucher ein Genuss. Als besonderes Event sei das mysteriöse Verschwinden von Bruno Cao erwähnt, er tauchte erst wieder bei der Wegfahrt auf.

Keglerisch muss ich ihn unter „Nichtkegler“ klassieren. Die oftmals fehlende Disziplin mag ja einen gewissen Charme haben, bedeutet jedoch für mich  ein Mehr an Konzentration!

In Anbetracht der 8 Teilnehmer haben wir das abgekürzte Programm gekegelt. Dieses scheint immer beliebter zu werden, bietet es doch Vereinfachungen im Schreiben (oder nicht,

Jörg ?) und ist schneller erledigt.

Rang Name Vorname  Punkte Figuren 
1. Flückiger Reni 260 3
2. Zulauf Peter 254 2
3. Misteli Jürg 227 1
4. Keller Jörg 222 1
5. Stark Karl 214 2
6. Ulmer Reto 198  
7. Biefermann Roman 197 1
8. Kern Hansruedi 191  

15. Mai 2013 Neubühl

 

Liebe Kollegen,

danke für das Vollzählige erscheinen! Nach der Ansprache von Hansruedi mit der Gratulation an Bruno und Reto zu den runden Geburtstagen, ein herzliches dankeschön den beiden für Speis und Trank, wurde das Kurzprogramm gekegelt was fogende Resultate ergab:

 

1)   Reto Ulmer                    249 Pkt.   2 Fig.

2)   Jürg Misteli                    245          1

3)   Karl Stark                     236          1

4)   Roman Biedermann       232          1

5)   Hansrued Kern              232          1  (nach Ausstich)

6)   Max Clerici                   224           

7)   Reini Flückiger              223

8)   Ruedi Schönenberger    222          2

9)   Peter Zulauf                 205

10) Jörg Keller                   185

11) Bruno Cao                   177

       

12.April 2013 Zeno's Zug

 

Liebe Kollegen,

 

Einmal mehr waren wir bei Zeno gut aufgehoben; Essen hervorragend, Bedienung Bettina ,…..1a. Die exzellente Rahmkirschtorte scheint sich als Abschluss institutionalisiert zu haben.

Ein spezilles Dankeschön an Missel Kern, der die Getränke übernommen hat anlässlich seines Geburtstages (4.4.-herzliche Gratulation !).Bei der Durchsicht unserer Personalien ist mir noch aufgefallen, dass ja Bruno Cao  am 8.2. seinen „Runden“(60) begangen hat. Nachträglich viel Glück, Elan und gute Gesundheit, Bruno !

Das Kegeln ging eher durchzogen vonstatten, die Kegelbahn scheint einige“ Schwellen“ eingebaut zu haben. Die Resultate :

1)      Roman Biedermann                      339 Pte.               0 Fig.

2)      H.R.Kern                                     327                        1

3)      Jürg Misteli                                  314                        2

4)      Reto Ulmer                                  306                        2

5)      Reini Flückiger                              274                       3

6)      Peter Zulauf                                  267                        2

Das wär’s für heute. Herzliche Grüsse,  Reini

 

22. Februar 2013 Muggenbühl

 

Liebe Kegelkollegen,

 

Das Kegeln vom 22.2.13 im Muggenbühl war wieder einmal ein Minusrekord bezüglich Beteiligung (4 Teilnehmer). Dafür ging alles rassig vonstatten, sodass wir das Rückfahrtaxi bereits auf 22.00 h bestellen konnten. Das Essen und Service waren wie immer vorzüglich. Das Vollprogramm ergab folgende Resultate :

1)      Roman Biedermann                      308 Pte.      4 Fig.

2)      Reini Flückiger                              305            2

3)      Peter Zulauf                                 286            1

4)      Hansruedi Kern                             262            2

 

Mit besten Grüssen, bis zum nächsten Mal,    Reini

15. März 2013 Neubühl Wädenswil

 

Wie gewohnt waren wir wieder gut aufgehoben im Neubühl, Essen mehr heitlich gut (Ausnahme Jörg K.), Betreuung von Silvia hervorragend. Das Kegeln ging dank zweier Kegelbahnen zügig von statten. Nachstehend die Ergebnisse :

1)      Peter Zulauf                     304 Pte.               1 Fig.  Sieger nach Ausstich (6 zu 5) mit Reini

2)      Rein i Flückiger                 304                     1

3)      Bruno Cao                        303                     1

4)      Karl Stark                         290                     2

5)      Reto Ulmer                       287                      2

6)      Max Clerici                       281                      1

7)      H.R. Kern                         273                      2

Jörg Keller nicht gekegelt (Muskelkater vom Skifahren ?)

 

Mit herzlichen Grüssen, Reini

25. Januar 2013 Zeno's Zug

Liebe Kegelkollegen,

 

Der erste Anlass im neuen Jahr ist ja traditionsgemäss das Kegeln mit unseren Partnerinnen bei Zeno in Zug. Wie stets waren wir gut aufgehoben, Essen und Bedienung vorzüglich. Alexandra war zu Spässen aufgelegt und hat die teils anzüglichen Bemerkungen von Missel gut repliziert. Das Biermenü vom Spezialabend hatte bei uns nicht den erhofften Erfolg. Die Erzählungen und Sprüche von Herrn Martin Uster von der Brauerei Baar über Bier (Geschichte, Fabrikation, Sorten) waren vor allem lautstark und teilweise interessant. Habt Ihr beispielsweise gewusst, dass der Rekord über den Alkoholgehalt von Bier bei 40 Vol.% liegt ? Dazwischen gabs angenehme Musik von der Kapelle.

Als spezielles Event zu erwähnen ist Missels erstmaliges Erscheinen in Begleitung. Eva-Linda war sicher eine Bereicherung der Runde. Marguerite Keller hat ihren Top-Skifahrer Jörg würdig vertreten. Beim Kegeln auf 2 neu renovierten  Bahnen gab die rechte Bahn offensichtlich grössere Probleme auf, sind doch die Ränge 1-4 auf der linken Bahn zu finden, wie die nachstehende Rangliste zeigt :

Linke Bahn

1)      Reto Ulmer                           251 Pte.   2 Fig.

2)      Roman Biedermann               208         2

3)      Bea Biedermann                    204          1

4)      Bruno Cao                             19           1

Rechte Bahn :

        5 )  Hansruedi Ker          198

        6)   Reini Flückiger          175

        7)   Eva- Linda…             167

        8)   Rita Cao                    86

Nicht gekegelt : Therese Flückiger, Marguerite Keller, Daniela Ulmer

 

Bis zum nächsten Mal herzliche Grüsse,        Reini

Kegeln 2012

Bowling Schindellegi 12.12.2012

 

 

Muggenbühl, 14. November 2012

Nach einem, wie im Muggenbühl immer üppigem Nachtessen, wurde aus Zeitgründen nur noch das Kurzprogramm gekegelt! Die anschliessende letzte Runde mit einem "kleinen" Plättli wurde von Peter übernommen, herzlichen Dank!  

Ich möchte auch unserem Presi Reini für seine, zwischendurch nicht immer leichte Arbeit, nachführen der Rangliste, Abrechnungen, Kasse etc. besten danken! 

 Rang Name Vorname Punkte  Figuren
1. Biedermann Roman 264 3
2. Flückiger Reini 233 1
3. Zulauf Peter 213  
4. Kern Hansruedi 203 1
5. Stark Karl 189  
6. Cao Bruno 189  
7. Misteli Jürg 180  
8. Keller Jörg 168  
9. Ulmer Reto 155 1

Zeno's Zug, 05.10.2012

Liebe Kegelkollegen,

 

Infolge Abwesenheit unseres Homepageverantwortlichen Misteli gebe ich Euch einen Kurzrapport unseres Kegelschubs vom 05.10.12 in Zug :

Wie stets waren wir sehr gut aufgehoben bei Zeno und Bettina trotz offensichtlichem Stress (Restaurant voll). Das Essen vorzüglich, auch die spezielle Rahmkirschtorte, die etwas mehr Kirsch vertragen hätte.

Das anschliessende Kegeln ergab eher enttäuschende Resultate. Die frisch renovierte Kegelbahn behagte uns offensichtlich noch nicht. Nach rutschigem Anfangsteil machten komische Kurven der Kugeln vor dem Ries auch beste Würfe zunichte.

Die Unterbrüche wegen Würfen über 20 km/h führten zu unerwünschter Verlängerung des Ganzen und zu Stresssituation von mir (Rangliste, Abrechnung). Die von Kari  gesponserte verlängerte Schlussrunde führte doch zu einem würdigen Abschluss.

 

Mit herzlichen Grüssen,  Reini.

Rang Name Vornmame Punte Figuren
1.

Stark

Karl 306  
2. Flückiger Reni 300 2
3. Biedermann Roman 291 2
4. Ulmer Reto 281 3
5. Kern Hansruedi 272 2
6. Keller Jörg 268 1
7. Cao Bruno 260 1
8. Zulauf Peter 214 1
         

Neubühl, 12. 09.2012

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Misteli Jürg 341 1
2. Flückiger Reini 317 2
3. Biedermann Roman 308 2
4. Kern Hansruedi 303 3
5. Ulmer Reto 303 2
6. Keller Jörg 295  
7. Stark Karl 287  
8. Zulauf Peter 281  
9. Clerici Max 261  

Zeno's 24.08.2012

 

Zeno's Zug, nach einer langen Anfahrt über Menzingen(Stau Hirzel Dorf bis Kreisel Sihlbrugg)

sind wir verspätet bei Zeno angekommen. Essen wie gewohnt sehr gut (ausser Zuger Rahmkirschtorte) welche Zeno nach einem längeren Umtrunk vergessen hatte zu bestellen!

Entgegenkommender Weise wurde die Kegelbahn nicht verrechnet. Danke Zeno! Nach dem Essen wurde aus Zeitgründen nur noch das Kurzprogramm gekegelt. Pünktlich wie immer wurde wir in Zug wieder abgeholt und kamen ohne Stau gut nach Hause.

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Zulauf Peter 236 1
2. Misteli Jürg 223 1
3. Keller Jörg 211 1
4. Kern Hansruedi 211  
5. Ulmer Reto 195  
6. Biedermann Roman 188 1
7. Cao Bruno 184  
Reini Flückiger war als Schreiber tätig (Gichtschub!) Gute Besserung!!!

Neubühl, 06.07.2012

Um 17:00 Kegeln im Neubühl, Zvieriplättli mit Wein und Bier, die Fortsetzung Fahrt ins Blaue führte uns ins Nobelrestaurant Adler in Hurden(www.mg-adlerhurden.ch). Wir wurden gebührlich bedient von der Chefin und 2 kompetenten Kellnern(oder mehr ?), bereichert mit verschiedenen gelungenen Häppchen als Gruss von der Küche. Die Qualität der gewählten Speisen war mehrheitlich gut bis hervorragend und schön präsentiert, der gewählte Magnum aus dem Piemont vorzüglich(den Preis habe ich nicht einsehen können).

Geblieben ist die Erinnerung an einen gewohnt gemütlichen  Abend mit allerdings ungewohnt teuren Konsumation.

Diskutiert wurde unter vielem auch das taufrische Kegelprogramm für das 2. Halbjahr 2012. Kritisiert wurden der 10.August, der 12.Dez.und der 25.Jan. 13. Den August-Termin habe ich mit Zeno neu auf 24.August festlegen können. Für die 2 anderen Termine sehe ich keine Alternative. Bitte beachtet die neue Ausgabe des Kegelprogramms (Beilage)

Mit keglerischem Gruss,    Reini.

laue ohne Hungerast überleben!

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Ulmer Reto 337  
2. Kern Hansruedi 333 2
3. Misteli Jürg 327  
4. Biedermann Roman 325 1
5. Stark Karl 288  
6. Flückiger Reini 284 1
7. Keller Jörg 282  

Muggenbühl, 13. Juni 2012

 

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Cao Bruno 331 1
2. Misteli Jürg 325 2
3. Biedermann Roman 323 3
4. Stark Karl 313  
5. Flückiger Reini 311 3
6. Keller Jörg 289 1
7. Ulmer Reto 280  
8. Kern Hansruedi 254 2
9. Zulauf Peter 249  

Neubühl Wädenswil, 09. Mai 2012

 

Rang Name Vorname Punkte Figuren
1. Zulauf Peter 341 1
2. Kern Hansruedi 330  
3. Biedermann Roman 317  
4. Ulmer Reto 314 1
5. Flückiger Reni 300  
6. Misteli Jürg 295  
7. Clerici Max 245  

Zeno's Zug, 13. April 2012

 

 

Zenos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 273.0 KB

Da die Kegelbahn unter dem Spiel vom KCGH sehr stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, ist das restliche Programm im Restaurant absolviert worden. (Bild 3 Karl Stark in Aktion)

Kegeln, 29.Februar 2012 Muggenbühl

Liebe Kollegen,

 

Kein Scherz; wir haben das seltene Datum 29.Februar für unseren Kegelabend benützt ! Im Muggenbühl waren wie stets gut aufgehoben. Die riesige Auswahl auf der Speisekarte machte einem die Auswahl schwer.Der speditive Service

(danke!) ermöglichte uns 8 Keglern das Vollprogramm zu kegeln und danach 3/4 Stunden gemütlich zu plaudern. Für mich war es eher stressig mit Abrechnen und Schulden einziehen.Den wohlverdienten Schlummerbecher musste ich doch kippen, und der Abschied von der aufgestellten Tatjana nahm auch seine Zeit in Anspruch. So kam ich etwas verspätet aus dem Wirtshaus und sah gerade noch die Schlusslichter unseres Busses verschwinden.Schöne Kollegialität !

Da macht man den Krampf, hat kaum Zeit zum Schlusstrunk, und schon geht man vergessen.Im Stechschritt gings zur Waffenplatzstrasse Richtung Bahnhof Wollishofen, auf den Zug gen Horgen sollte es noch reichen. Dies war dann allerdings nicht nötig, denn irgendwer bemerkte meine Abwesenheit und Emil machte Kehrt um mich aufzuladen. Danke!

Gekegelt wude mit folgenden Resultaten :

1) M.Clerici               338 Pte.   2 Fig.

2) J. Misteli               337           2

3) R.Biedermann       328           3

4) R.Ulmer                319           2

5) R.Flückiger            309           2

6) B.Cao                   305           1

7) H.R.Kern               272           1

8) J.Keller                 268           2

 

N.B. An unserer Reise nach Hamburg am 17./20. Mai nehmen schlussendlich teil :

   Peter Zulauf         als Führer

   Hansruedi Kern

   Reto Ulmer

   Jörg Keller

   Reini Flückiger

 

Mit herzlichen Grüssen           Reini

 

Kegeln 27.01.2012 Zeno's Zug

 

Liebe Kollegen,

 

Unser jährliche Kegelanlass mit unseren Frauen war wiederum gelungen , bei Zeno gut aufgehoben, Essen hervorragend, Bedienung Alexandra 1a, zu Spässen aufgelegt, auch bei den derben unseres Missel.

"Les absents ont toujours tort", auch hier. Gemäss einhelliger Meinung kegelten wir mit gekürztem Programm, mit folgender Rangliste :

1) Reini Flückiger               234   Pkt.

2) Reto Ulmer                   227           1 Fig.

3) Bruno Cao                    223

4) Roman Biedermann       209           1

5) Daniela Ulmer               199

6) Bea Biedermann           165

7) Hansruedi Kern             150

8) Rita Cao                         98

Supporterin : Therese Flückiger

 

Bezüglich An-/Abmeldung für unsere Reise nach Hamburg lässt Eure Disziplin sehr zu wünschen übrig !

Bis heute sind angemeldet : Reto Ulmer, Jörg Keller, Reini Flückiger, Hansruedi Kern

                     abgemeldet : Karl Stark, Bruno Cao, Jürg Misteli

 

Pro Memoria : Am Kegeln vom 16.09.11 im Muggenbühl (9 Teilnehmer) wurde die Reise auf 18.-21.Mai 2012 festgelegt, Mail vom 19.09.11.

                       Mail vom 20.12.11 : Aufforderung zur Anmeldung

                       24.01.12 .Im Programm für 27.01.12 mahnt Missel nochmals, sich anzumelden.

 

Ich hoffe, dass alle das neue Jahr voll Elan angefangen habt und verbleibe

mit herzlichen Grüssen,     Reini.

15. September Neubühl 

Liebe Kegelkameraden,

 

Vorerst möchte ich mich für die späte Berichterstattung vom 15.09.17 entschuldigen. Wie angemeldet gings gleich darauf eine Woche ins Vallée de Joux. Nach der Rückkehr Theaterpremière in Wädenswil, Samstag Shantychorauftritt in Zürich, Sonntag Fitness und Spaziergang mit Therese,sowie Bockenchilbi, wahrlich ein voller Kalender. Ihr werdet sicher bei mir altem Chlaus nachsichtig sein ! – Das Kegeln im Neubühl ging rassig vonstatten, Essen und Bedienung sehr gut wie immer. Nachstehend die Rangliste mit dem immer beliebteren Kurzprogramm :

1)      Karl Stark                            234 Pte.               3 Fig.

2)      Reto Ulmer                       221

3)      Peter Zulauf                      218                        1

4)      Reini Flückiger                  206

5)      H.R. Kern                            187

6)      Bruno Cao                          172

Jörg Keller nicht gekegelt, als Schreiber voll beschäftigt.

 

Wie jedem bekannt sein dürfte, bleiben uns die beiden Kegelbahnen Neubühl und Muggenbühl. Von Zeno Friedli haben wir nicht gebührend Abschied nehmen können. Die Frage steht im Raum, ob wir eine seiner Metzgete besuchen wollen. Bis jetzt habe ich die Zusage von Thomas Schinzel für den 24.Nov.2017. Ich erwarte gerne weitere Zusagen, um zu sehen, ob ein Besuch zustande kommt.

Das wärs für heute. Mit Keglergruss,  Reini.

22. August 2018 Muggenbühl


Liebe Kegelkollegen,

 

Das Zusammensein im Garten des Muggenbühl ist schon immer ein Genuss .Eigentlich waren ja alle  angemeldet, sodass ich vorsorglich beide Kegelbahnen reserviert habe. Dies war zwar umsonst, da die Teilnehmer mehrheitlich den schönen Abend draussen geniessen wollten, auch wenn die Stühle wegen ein paar Regentropfen verschoben wurden. Das anstelle des Kegelns von Roman vorbildlich durchgeführte „Hölzle“ brachte die erforderliche Rangliste für die Kegelkasse.

Die Rangliste :

1)      Karl Stark

2)      Thomas Schinzel

3)      Roman Biedermann

4)      H.R. Kern

5)      Max Clerici

6)      Martin Brüngger

7)      Peter Zulauf

Jörg Keller und Reini Flückiger als Schreiber .

Insgesamt ein schöner Abend auch ohne kegeln !

Mit herzlichen Grüssen,  Reini

Homepage Uhren
Datum von heute